Wie man einen Mexikaner verärgert

Wie man einen Mexikaner verärgert


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Behaupten Sie, dass unser Essen nicht so scharf ist.

Ein Italiener, der Mexiko besuchte, wagte es einmal zu sagen: "Wir haben Chilis in Süditalien viel schärfer." Das war das Letzte, was er sagte. Sein Hals erholt sich immer noch, nachdem er a gegessen hat Chile Toreado.

Sagen Sie keinen guten Morgen, wenn Sie einen Aufzug betreten.

Sie können auf unsere Schuhe spucken - na ja, das können Sie nicht wirklich -, aber wir sind möglicherweise weniger beleidigt, als wenn Sie den Aufzug betreten, ohne es zu sagen Guten Tag.

Sagen wir, wir sehen nicht mexikanisch aus.

Wenn Sie in Ihrem Leben mehr als einen Mexikaner getroffen haben, wissen Sie, dass wir wie Tamales sind: de chile, de moleoder süß. Wir sehen alle anders aus - nennen wir es Multikulturalismus, Kreuzung oder ausländische Invasion. Und selbst wenn einige von uns nicht wie die Mexikaner aussehen, die Sie in den Filmen sehen, sind wir alle "mexikanischer als" Maulwurf.”

Fragen Sie etwas völlig Unwissendes, als ob Ihr Bild von Mexikanern aus einem alten Film, in dem sie immer im Schatten eines Kaktus ein Nickerchen machen.

Beispiel: "Gibt es in Mexiko Autos?"

Angenommen, Mexiko ist nicht in Nordamerika.

Ich werde nicht lügen - viele von uns würden gerne so weit wie möglich von den Gringos entfernt sein. Nachdem wir viele, viele Jahre Geographie studiert haben, sind wir uns zu 300% sicher, dass Mexiko - oder die Vereinigten Staaten von Mexiko, unser offizieller Name - in Nordamerika liegt.

Denken Sie, "mexikanisch" ist eine Sprache.

In Mexiko sprechen wir Kastilisch (man kann es auch Spanisch nennen). Und wir sind sehr stolz auf die Variationen und Redewendungen, die wir unserer Sprache gegeben haben. ¡Ándale!

Behaupten Sie, in Mexiko gewesen zu sein, weil Sie nach Cancun gegangen sind.

Genug gesagt.

Sagen Sie, Ihr mexikanisches Lieblingsgericht ist Chili con Carne.

Welches ist kein mexikanisches Gericht. Zeitraum. Und bitte sei vorsichtig; Dieses Thema hat die stärksten Freundschaften zerstört.

Pünktlich ankommen.

Wir sind nicht berühmt für unsere Pünktlichkeit. Tatsächlich sind wir sehr bekannt für unsere Kreativität, wenn es darum geht, Entschuldigungen für Verspätungen zu finden.

Wenn Sie zu einer Party eingeladen werden, ist das Schlimmste, was Sie tun können, pünktlich zu sein. Die Gastgeber werden die Tür öffnen und Sie verwirrt und beleidigt ansehen: "Was machen Sie jetzt hier?!" Das Beste ist, der Letzte zu sein, der ankommt. Du wirst der Held sein, weil alle dachten, du würdest es nicht schaffen, und da bist du!

Beleidige unsere Mütter.

Okay, es ist überall schlecht, jemandes Mutter zu beleidigen, aber in Mexiko ist es besonders gefährlich. Sie können die schlimmsten Beleidigungen verwenden, die Sie kennen, wenn Sie mit einem Mexikaner sprechen. Er wird mit dir lachen und dir vielleicht einige neue beibringen. Aber bitte erwähne seine Mutter nicht, sonst ist es das Letzte, was du tust!

Was ist, wenn wir schon sauer sind?

Laden Sie uns zum Trinken ein Mezcal, iss den Wurm in der Flasche, bring uns zum Lachen und ... dir ist vergeben!


Schau das Video: Mexikanischer Partysalat - Taccosalat - Nachosalat - Partyrezept. Sallys Welt