Interessant

15 Zeichen, dass Sie in Melbourne geboren und aufgewachsen sind

15 Zeichen, dass Sie in Melbourne geboren und aufgewachsen sind

1. Sie glauben, es gibt keinen besseren Kaffee auf dem Planeten.

Unser Kaffee gehört zu den besten und wir wissen es. Wir beschweren uns über den bitteren Mistkaffee auf Reisen und verbringen normalerweise Stunden damit, durchzusehen Einsamer Planet Bewertungen, um herauszufinden, dass ein Coffeeshop, der in Ordnung sein könnte. Als wir endlich diesen einen Coffeeshop auf der anderen Seite der Welt finden, sagen wir dem Barista einfach "Ich komme aus Melbourne" und sehen zu, wie der Schweiß über ihr Gesicht tropft. Ist Zustand!

2. Du hasst Sydney mit Leidenschaft.

Wir werden jede Chance nutzen, um Sydney zu missbrauchen - die Leute sind schlau, es ist zu teuer, es ist voller Einbahnstraßen, die Straßen sind schrecklich, das Essen ist Müll. Sagen Sie uns einfach, dass Sie Melbourne bevorzugen. Sie könnten sogar eine bekommen schaumig (Bier).

3. Du denkst, du bist kultiviert.

Wahrscheinlich hat der nächste Melburnianer, dem Sie begegnen, einen ethnischen Hintergrund. Hölle, das tue ich! Wir haben Straßen, die den Griechen, Italienern, Chinesen, Türken und Libanesen gewidmet sind, um nur einige zu nennen. Irgendwie macht uns das plötzlich kultiviert.

4. Sie glauben, Melbourne ist die Sporthauptstadt der Welt…

Wir veranstalten einen der vier Tennis Grand Slams in Melbourne - die Australian Open. Wir veranstalten den Formel 1 Grand Prix. Wir haben vier Fußballcodes für nur 4 Millionen Menschen. Wir haben den besten Golfplatz des Landes. Wir haben eines der Stadien mit der höchsten Kapazität der Welt, den Melbourne Cricket Ground (MCG). Wir bekommen jedes Jahr einen Feiertag für ein Pferderennen, das angeblich die Nation aufhält, den Melbourne Cup.

Wo sonst auf der Welt kann man dafür bezahlt werden besoffen Wetten Sie auf Pferde und grillen Sie den ganzen Tag für ein Rennen, das ungefähr drei Minuten dauert?

Wenn das nicht genug ist, lieben wir Cricket ... und wir finden es tatsächlich unterhaltsam.

5.… und dass AFL eine Religion ist.

Der "Wassermelonensport", wie mein Vater es nennt. AFL, einer der vier Fußballcodes (oder „footy“, wie wir es nennen), ist das, wonach wir leben und atmen. Sie werden die verschiedenen Footy-Team-Farben bemerken, die jedes Wochenende die Stadt fegen, besonders am Grand Final-Tag. Unterstützer mit zusammengebissenen Zähnen stöhnen und schreien Phrasen wie Walrosse auf Steroiden.

Hier ist ein Tipp: Beleidigen Sie einen Collingwood-Unterstützer (Team mit Schwarz-Weiß-Farben) und sehen Sie, was passiert.

6. Sie haben an einem Arbeitstag Sonnenbrillen, Riemen, ein Unterhemd, einen Regenmantel und einen Pullover getragen.

Ah ja! Die berüchtigten vier Jahreszeiten an einem Tag. Der Wind wird dir deinen Regenschirm aus den Händen blasen (mir ist es zweimal passiert), aber hey, das macht den Tag interessanter. Mach dir nur nicht die Mühe, mit deinen Haaren herumzuspielen. Melburnianer nennen es "Charakterbildung".

7. Sie hatten heiße Marmeladen-Donuts vom Queen Vic Market.

Sie kommen nicht aus Melbourne, wenn:

1) Sie hatten noch keine heißen Marmeladen-Donuts vom Donut Van auf dem Queen Victoria Market, die von Leuten gesäumt sind, die darauf warten, ihre Probleme zu lösen, und 2) Sie mögen den Queen Victoria Market nicht oder waren noch nicht auf dem Queen Victoria Market.

8. Sie haben einen Haken gedreht.

Es ist ganz einfach: "Sie müssen nach links abbiegen, um nach rechts abzubiegen", wie die meisten Melburnianer schreien werden. Wir lieben es einfach, Menschen zu verwirren.

9. Sie vereinfachen den Namen aller.

Wir sind zu faul, um Sie bei Ihrem Geburtsnamen zu nennen. Sie benötigen einen Spitznamen, der in der Regel durch Beenden Ihres Vor- oder Nachnamens mit einem "a", "o", "z" oder "y" erstellt wird, je nachdem, was besser funktioniert. Beispielsweise:

Barry = Bazza
David = Davo
Teresa = Tez
Paul = Pauly

Wenn diese Briefe nicht funktionieren, werden wir sicher etwas für Sie finden.

Und wenn Sie das nicht verwirrt, tun wir es auch mit jedem möglichen Wort - kommen Sie zu Melbs, habe einen Barbie auf einen Sundy Arvo, beobachten Sie die footyund haben eine Tasse Tee mit grans.

10. Du liebst Straßenbahnen.

Wir haben das größte Straßenbahnnetz der Welt und können einfach nicht genug davon bekommen. Wir werden erwachsen und erfahren, dass Melbourne so besonders und anders ist, weil es Straßenbahnen gibt. Wir erkennen schnell, dass der größte Teil der Welt Straßenbahnen hat. Was fuer eine Ueberraschung!

Sie halten möglicherweise alle zwei Minuten an, brauchen eine zusätzliche Stunde, um an Ihr Ziel zu gelangen, und verursachen Staus, aber ja, wir lieben Straßenbahnen.

11. Du bist ein Fashionista.

Ob es uns gefällt oder nicht, wir sind in irgendeiner Form in Mode. Wenn Sie einer der vielen Hipster in Melbourne sind, haben Sie in der Regel ein Kleidungsstück aus einem Gebrauchtwarenladen. Es ist immer noch ein modisches Statement!

Wir werden aus einem bestimmten Grund als Modehauptstadt bezeichnet. Schauen Sie sich die zahlreichen Bekleidungsgeschäfte im Chadstone Shopping Center, in der Chapel Street oder in der Bridge Road an. Sie werden keine andere Stadt in Australien finden, in der die Menschen stolz auf ihr Image sind. Sie sind also ein Unternehmen? Ich wette, Sie haben diesen Anzug, das Hemd und die Krawatte von Rhodes & Beckett gekauft.

Die Stadt ist weitläufig mit karierten Kurzarmhemden, Chino-Shorts, Slippern und natürlich dem Blues Brothers-inspirierter Wanderer Ray Bans.

12. Du bist ein großer Feinschmecker.

Wir lieben unsere Cafés, Restaurants und Bars, die in unzähligen Gassen oder charaktervollen Vororten versteckt sind. Wir wissen, was wir essen und wo wir essen müssen. Immerhin haben wir die beste Auswahl an Restaurants des Landes und veranstalten das jährliche Food and Wine Festival. Erwarten Sie nur nicht, uns an einem Sonntagmorgen zu Hause zu finden.

13. Sie haben sich über das Myki-System beschwert.

Myki, das bösartige Ticketingsystem für öffentliche Verkehrsmittel, das mehr als 1,5 Milliarden US-Dollar an Steuergeldern kostete und um fünf Jahre verzögert wurde. Und es funktioniert immer noch nicht richtig! Jeder Melburnianer hat mindestens einmal in seiner Zeit "verdammte Myki" gesagt.

14. Du hast jemandem gesagt: "Keine Dramen, Kumpel."

Sie haben also Ihren Heimflug verpasst: "Keine Dramen, Kumpel."
Du bist also auf der Straße ohnmächtig geworden: "Keine Dramen, Kumpel."
Du wirst also beim Urinieren in der Öffentlichkeit erwischt: "Keine Dramen, Kumpel."

Nicht viel wird uns beunruhigen. Entspannen Sie sich und entspannen Sie sich.

15. Sie haben Ihre Nacht im Crown Casino beendet.

Du bist nicht in eine Bar gekommen: Casino.
Du wurdest aus einer Bar geworfen: Casino.
Sie haben Pech: Casino.

Ich fühle mich glücklich! KASINO!

Schau das Video: Ich wurde nur mit einem Auge geboren (Oktober 2020).