Verschiedenes

15 nicht übersetzbare Wörter, die wir auf Englisch verwenden sollten

15 nicht übersetzbare Wörter, die wir auf Englisch verwenden sollten

15 unglaublich unübersetzbare Wörter, zusammen mit Gesprächen für den Kontext.

1. Lebensmüde

Deutsch für "lebensmüde"

John: Ich war eher lebensmüde heutzutage. Ich weiss nicht, was falsch ist.

Johnny: Es sind diese Deutschstunden, die du nimmst.

(Zum Glück enthält das Wort einen Smiley (Umlaut) um dich aufzumuntern.)

2. Parea

Griechisch für „eine Gruppe von Freunden, die zusammenkommen, um nichts anderes zu genießen, als ihre Lebenserfahrungen, Philosophien, Werte und Ideen zu teilen“

John: Ich bin damit fertig, jedes Wochenende auszugehen. Es leert meine Seele.

Johnny: Lass uns das bekommen parea wieder zusammen! Steve hat gestern dasselbe gesagt.

3. Chindogu

Japanisch für "eine Lösung für ein häufiges Problem, das sonst ziemlich nutzlos ist"

John: Alter, lass uns Carlos einen Streich spielen. Er ließ seinen Laptop offen! Was sollen wir machen?

Johnny: Lassen Sie uns alle seine Browser auf Internet Explorer umstellen!

John: Das ist ein Genie ChindoguJohnny!

4. Badkruka

Schwedisch für „jemand, der nicht gerne in ein Gewässer geht, während er im Freien schwimmt“

Johnny: Beeil dich, badkruka!

John: Ich werde mir Zeit nehmen. Es ist viel zu kalt für mich.

Johnny: Nur Skandinavier dürfen sein Badkrukas. Du gehst jetzt rein!

*schieben*

*Spritzen*

5. Chingada

Mexikanisches Spanisch für "einen höllischen, imaginären, weit entfernten Ort, an den Sie alle schicken, die Sie nerven"

John: Hey, ich habe den alten Mann gefragt, ob er Mezcal trinkt. Er sagte mir, wir sollten diesen Ort mit dem Namen „la chingada.”

Johnny: Weißt du überhaupt, was das bedeutet, John?

John: Nicht wirklich. Es scheint ein abgelegener Ort zu sein, da er nicht in meinem Reiseführer steht. Guck mal! Er hat gerade auch dieses amerikanische Paar dorthin geschickt!

6. Zapoi

Russisch für „zwei oder mehr Tage Trunkenheit, die normalerweise eine Reise oder das Aufwachen an einem unerwarteten Ort beinhalten“

Johnny: Was denkst du über dieses Restaurant?

John: Es war alles sehr lecker! Wie hast du es überhaupt gefunden?

Johnny: Nun, ich bin nach dem Epos der letzten Woche in ihrem Müllcontainer aufgewacht zapoiund das Essen schmeckte immer noch ziemlich gut, also dachte ich mir!

7. Kabelsalat

Deutsch für "Kabelsalat", wörtlich "Kabelsalat"

John: Anscheinend kommen Kopfhörer jedes Mal, wenn ich sie in meine Tasche stecke, selbst wenn es nur fünf Minuten sind, unglaublich verwirrt heraus.

Johnny: Ja, Mann, es ist dein Taschenkoch, der dir seine Unterschrift vorbereitet kabelsalat.

8. Ikigai

Japanisch für "einen Grund, morgens aufzustehen, einen Grund zu leben"

John: Ist das nicht die beste Guacamole aller Zeiten?

Johnny: Ahh, frische Avocados, meine Güte Ikigai.

9. Arbejdsglæde

Dänisch für „Arbeitsglück, das Glücksgefühl, das durch einen befriedigenden Job hervorgerufen wird“

John: Ich habe gehört, du hast den Deal abgeschlossen! Herzliche Glückwünsche!

Johnny: Danke! Sie sagten mir, ich könne jetzt Urlaub machen, aber wer braucht das schon? arbejdsglæde. Mein Job ist mein Urlaub!

10. Tüddelig

Deutsch für "süße, ältere und senile Frau"

John: Deine Mutter ist so tüddelig! Letzte Nacht, als du gegangen bist ...

Johnny: Hey, hör genau dort auf, Mann. Was bedeutet das?

11. Nekama

Japanisch für "einen Mann, der vorgibt, eine Frau im Internet zu sein"

John: Haha, schau dir das an! Mein Freund George trollt Leute als nekamaund er täuscht diesen einen Kerl zu einem Date.

Johnny: Ahahah, was für ein Idiot!

12. Cafuné

Brasilianisches Portugiesisch für "den Akt, jemandem liebevoll mit den Fingern durch die Haare zu fahren"

John: Was ist mit dem Mädchen Gina passiert? Hattest du letzte Nacht nicht dein erstes Date?

Johnny: Wir haben es getan, aber als ich weiterging cafuné im Kino löste sich ihre Perücke. Es stellte sich heraus, dass er ein war nekama genannt George, also sehen wir uns nicht mehr. Warten Sie, wer war Ihr Freund?

John: * grinst *

13. Ta'aburnee

Arabisch für "du begräbst mich", was bedeutet, dass einer lieber vor dem anderen sterben würde, weil die erste Person ohne die zweite nicht leben könnte

John: Ich habe gesehen, dass uns das Essen ausgegangen ist, also habe ich uns Schokolade besorgt.

Johnny: Ta'aburnee.

14. Uitwaaien

Niederländisch für "spazieren gehen oder aufs Land, um den Kopf frei zu bekommen"

John: Ich habe die Stadt satt. Wenn ich noch einmal die U-Bahn riechen muss ...

Johnny: Du solltest eine Pause machen. Die Stadt ist großartig - Sie haben gerade überdosiert.

John: Ja, könnte sein. Ich denke ich sollte gehen uitwaaien dieses Wochenende.

15. Bababa ba?

Philippinisch für "geht es runter?"

Chor der rauschenden New Yorker: Bababa ba?

Person im Aufzug: * schließt unbeholfen Türen mit einem leeren Blick *

Schau das Video: Achte auf deine Worte Challenge mit Clashgames! Brawl Stars (Oktober 2020).