Sammlungen

16 Ausdrücke, die Sie lernen sollten, bevor Sie Irland besuchen

16 Ausdrücke, die Sie lernen sollten, bevor Sie Irland besuchen

"Würdest du jemals aufhören, die Made zu spielen?"

Am häufigsten von der Mutter gesagt, bedeutet dies im Grunde, dass Sie aufhören, das zu tun, was Sie gerade tun, oder unter den Folgen leiden.

"Worüber machst du?"

Vielleicht haben Sie mitten im Gespräch abgeschaltet. Entweder das, oder Sie sind ratlos über das, was der Sprecher gerade gesagt hat. Der Ton Ihrer Stimme bestimmt jetzt, ob Sie sie bitten, zu klären, worüber sie sprechen, oder ob Sie die Haltung der Person zu diesem Thema aufrichtig in Frage stellen. Wenn Sie Ihren Kopf leicht nach innen lehnen und die Frage höflich stellen, deutet dies auf Ersteres hin, während ein sarkastischer Ton, ein Ruck des Kopfes nach hinten und eine deutliche Verschiebung der Augenbrauen auf Letzteres hindeuten würden.

"Es tut uns leid!"

Sich für absolut nichts zu entschuldigen, ist eine Kunst, die von den Iren perfektioniert wurde. Meistens wird der Ausdruck bevorzugt verwendet, um „Entschuldigung“ zu sagen, wenn Sie an einer anderen Person in einem überfüllten Gebiet vorbeikommen. Ein zuckendes Gesicht begleitet das Wort, als würde das Aussprechen aller beiden Silben unerträgliche Schmerzen verursachen.

"Hast du die Fahrt bekommen?"

Wir gehen in Irland nicht auf Zehenspitzen. Sie müssen keine Zeit mit Smalltalk verschwenden, wenn Sie einen Freund über Klatsch und Tratsch von den Possen der vergangenen Nacht befragen. Fragen Sie sie umgehend und sie werden Sie darüber informieren, ob sie es geschafft haben, Sex mit der Person zu haben, mit der sie im Club gesehen wurden.

"Würdest du zum Ficken kommen?"

Dies ist keine Einladung zur Teilnahme an sexuellen Handlungen, sondern eine harte Art, jemanden zu motivieren, sich zu beeilen und zu beenden, was er tut. Das gelegentliche Schimpfwort in Ihre Sätze zu werfen, ist eine todsichere Möglichkeit, eine Aussage zu legitimieren.

"Du bist gesund."

Das Äquivalent einer irischen Person zu sagen, dass Sie cool sind. Wer Ihnen dieses Kompliment gemacht hat, hat nur Gutes zu sagen und würde auf jeden Fall aufhören, sich beim nächsten Treffen gut zu unterhalten.

"Ich bin großartig!"

Die irische Definition dieses Wortes unterscheidet sich ein wenig von der im Wörterbuch. Für den Rest der Welt beschreibt "großartig" etwas verdammt Wundervolles, während eine irische Person das Wort benutzt, um jemanden zu informieren, dass es ihnen gerade gut geht. Der Ausdruck ist vergleichbar mit Goldlöckchen, die aus der Breischale von Baby Bear essen. Sie können sicher sein, dass die Ablehnung eines Angebots durch die Aussage "Ich bin großartig" keine Beleidigung darstellt.

"Oh, das werde ich, ja!"

Ihr Denkprozess funktioniert folgendermaßen: "Ich bin nicht 100% sicher, ob ich tun werde, was Sie von mir verlangt haben, aber wenn ich sage, dass ich es tun werde, werden Sie mich hoffentlich nicht noch einmal fragen!" Wir sind nicht der Typ, der andere im Stich lässt. Um dies zu vermeiden, neigen wir dazu, von Zeit zu Zeit die Wahrheit zu verbiegen.

"Christus, der Allmächtige" / "Ah, Jaysus" / "Ah, um Gottes willen" / "Ah, der Herr" / "Jesus, Maria und Joseph!"

Es gibt nichts Schöneres, als den Namen des Herrn vergeblich zu verwenden, um Ihre Frustration auszudrücken, und wir tun es sehr oft! Wenn Sie Amerikaner wären, würden Sie mit den Schultern zucken und es vielleicht mit "Oh Gott!" Aber mit einer ganzen Reihe von biblischen Charakteren zur Auswahl, warum lassen Sie sie nicht alle in den Spaß eintauchen!

"Ich bin krank / wütend."

Es muss etwas Gutes passiert sein und du hast es verpasst, was dich wiederum sehr geärgert hat!

"Worum geht "s?" / "Was ist das? verrückt?”

Obwohl es sich um ein relativ kleines Land handelt, haben die meisten Regionen ihre eigene Art, fast alles zu sagen. Beide bedeuten „Wie geht es dir? Hast du Neuigkeiten? " In diesem Fall kann Ihr geografischer Standort entscheiden, wie viel von dem Satz Sie tatsächlich sagen. Die schnelllebigen Stadtbewohner von Dublin haben keine Zeit, Sätze zu vervollständigen, und würden lieber fragen: "Geschichte?" Während ein entspannter Landbewohner aus Offaly genügend Zeit hat, sich zu erkundigen: „Was ist das? verrückt?”

"Wie geht es dem Kopf?"

Die Nacht zuvor wurde viel getrunken; Stellen Sie diese Frage, um herauszufinden, wie verkatert Ihr Freund ist.

"Ich bin gee-eyed / gesperrt / von meinem Kopf."

Nur eine Auswahl von Möglichkeiten, um zu sagen, dass Sie betrunken sind.

"Irgendwelche Fags?"

Kein beleidigendes Wort hier im Kontext des Satzes. Die Person bittet um eine Zigarette, falls Sie eine übrig haben.

"Gut!"

Wird im Allgemeinen als Ersatz für Hallo verwendet. Vervollständigen Sie das Paket mit einem Nicken nach oben und einem Anheben der Augenbrauen.

"Ich würde Teile von ihr / ihm machen."

Eine grobe Art zu sagen, dass Sie eine Nacht des leidenschaftlichen Liebesspiels mit dem genießen möchten, der in diesem Moment das Objekt Ihrer Wünsche ist. Darüber hinaus kann die Aussage auch verwendet werden, um ein Verlangen nach Nahrung auszudrücken, wenn die Person besonders hungrig ist. Zu hören, wie jemand den Ausdruck "Ich würde ein bisschen Curry machen" ausspricht, ist an unseren schönen Ufern nicht ungewöhnlich.

Schau das Video: WU matters. WU talks. - Brexit und was dann? (Oktober 2020).