Interessant

13 Unterschiede zwischen einem normalen Freund und einem mexikanischen Freund

13 Unterschiede zwischen einem normalen Freund und einem mexikanischen Freund

1. Ein normaler Freund lehnt eine Einladung ab, wenn er sie nicht machen kann. Ein mexikanischer Freund wird Ihnen sagen: "Ja, ich werde da sein", wohl wissend, dass sie es nicht schaffen - nur um Ihre Gefühle nicht zu verletzen.

2. Ein normaler Freund kann separat mit seiner Familie oder mit seinen Freunden Kontakte knüpfen. Die Familie eines Mexikaners ist seine beste Freundin ... und daher Ihre innerhalb von Minuten, nachdem Sie sie getroffen haben.

3. Ein normaler Freund würde mindestens ein Jahr brauchen, um Ihnen einen Spitznamen zu geben. Ein mexikanischer Freund wird es innerhalb von Sekunden tun. In der Tat, so wird der Klempner, Ihr Arzt und jeder, den Sie treffen, wirklich.

4. Ein normaler Freund wird Ihnen ein Messer geben, um Ihre Geburtstagstorte zu schneiden. Ein mexikanischer Freund wird dein Gesicht hineinschieben. Es ist dein Geburtstag, also solltest du den ersten kleinen Bissen haben, oder?

5. Ein normaler Freund wird Sie fragen, ob er einen Freund zu Ihrer Party mitbringen kann. Ein mexikanischer Freund wird mit seiner gesamten Crew ohne einen Anruf auftauchen. Warum feiern, wenn Sie keine Leute dort haben wollen?

6. Ein normaler Freund wird Sie anrufen, um Ihnen mitzuteilen, dass er zu spät kommt, um Sie zu treffen. Ein mexikanischer Freund wird 40 Minuten zu spät kommen, ohne eine Nachricht, die Sie darüber informiert. Aber zumindest sind sie überhaupt aufgetaucht!

7. Wenn Sie Interesse an einem Job bekunden, wünscht Ihnen ein normaler Freund viel Glück und bietet an, Ihre Bewerbung zu prüfen. Ein mexikanischer Freund wird Ihnen sagen: "Der Bruder der Ex-Freundin meines Cousins ​​hat dort gearbeitet. Lassen Sie mich nur ein paar Anrufe tätigen."

8. Ein normaler Freund wird sein Haus und seine Sachen als zu ihnen gehörend beschreiben. Ein mexikanischer Freund wird es so beschreiben, als ob es Ihnen gehört, und buchstäblich über sein Sofa sprechen: "Ihr Sofa ist aus schwarzem Leder." Mi casa, su casa und all das.

9. Ein normaler Freund macht Ihnen Tee mit Honig und Zitrone für eine Erkältung. Ein mexikanischer Freund wird Ihnen seinen Vorrat an Antibiotika geben. Es ist aber in Ordnung, weil ihre Schwester / Onkel / Nachbarin Ärztin ist.

10. Ein normaler Freund plant einen Termin, um Sie mit einer Vorfreude von zwei Wochen zu sehen, und notiert ihn in seinem Kalender. Ein mexikanischer Freund wird sagen: "Willst du dich in 5 güey treffen?"

11. Wenn ein Familienmitglied stirbt, kann ein normaler Freund Sie meiden und sich unbehaglich fühlen, dass er nicht weiß, was er sagen soll. Ein mexikanischer Freund wird an Ihrer Tür auftauchen, um zu sprechen und zuzuhören und Sie in Ihrem Kummer zu begleiten.

12. Ein normaler Freund lässt sein Handy in der Tasche, wenn er mit Ihnen zu Abend isst. Ein mexikanischer Freund wird es auf dem Tisch lassen und es jedes Mal gerne beantworten, wenn es klingelt. "Der erste, der sein Telefon berührt, bezahlt die Rechnung" sollte all das lösen.

13. Ein normaler Freund fügt seinem Popcorn im Kino Salz oder Butter hinzu. Ein mexikanischer Freund wird die geknallten Kerne in scharfer Valentina-Sauce ertränken, während er auf einem fluoreszierenden blauen Eis schlürft. Klopfen Sie nicht, bis Sie es versucht haben.

Schau das Video: Kann aus Freundschaft Liebe werden? Verliebt in den besten Freund. Darius Kamadeva Dating Coach (Oktober 2020).