Sammlungen

Die 4 schlechtesten Orte auf dem Planeten, um die Nacht zu verbringen

Die 4 schlechtesten Orte auf dem Planeten, um die Nacht zu verbringen

4. Euro Disney

Schau, ich verstehe, wenn du nach Disneyland oder Disney World willst. Disneyland passt irgendwie in ganz Südkalifornien: "Lass uns alle ins Kino gehen!" Und Disney World ... nun, du bist in Orlando, was wirst du sonst noch tun?

Wenn Sie jedoch ein vages internationales Flair haben möchten, wenden Sie sich an Epcot. Gehen Sie nicht zu Euro Disney. (Es wurde tatsächlich in "Disneyland Paris" umbenannt, aber ich werde dieses Verbrechen gegen eine der kulturell reichsten Städte der Welt nicht dulden.) Ich weiß, dass es schwierig ist, Eltern zu sein, aber vielleicht bringen Sie Ihre Kinder zu einem Real Europäisches Schloss, wie der wunderschöne Mont Saint-Michel in Nordfrankreich, oder das Schloss Neuschwanstein in Bayern, auf dem das Disney Castle basiert.

Sie sind von meiner Verachtung befreit, wenn Sie in Frankreich leben, und Ihre Kinder werden wegen Mickey Mouse nicht die Klappe halten.

3. Jede Safari-Jagd

Vor ein paar Monaten geriet die amerikanische Fernsehpersönlichkeit Melissa Bachman in eine tiefe Scheiße, weil sie ein Bild eines männlichen Löwen twitterte, den sie in Südafrika gejagt und getötet hatte. Sie bezahlte eine hohe Gebühr, um den Löwen zu töten, und sie tat alles legal. Das Geld aus solchen Jagden trägt tatsächlich viel zum lokalen Schutz und zur Bekämpfung von Wilderei bei, die normalerweise ziemlich ausgehungert sind. In diesem Sinne war ihre Jagd eine gute Sache.

Aber insgesamt ist dies eine unglaublich gruselige, perverse Praxis, an der Sie nicht teilnehmen sollten. Ich schätze, dass sie versuchen, das Geld aus diesen Jagden für den Schutz der zu verdienen nicht-shot-in-the-head-Tiere, aber es fühlt sich weniger nach Erhaltung als vielmehr nach einem Pfund Fleisch für Ihr Geld an. Oder wie viele Pfund der Löwe wiegt.

Ich glaube nicht, dass irgendetwas an der Nahrungssuche von Natur aus falsch ist. Es ist verdammt viel natürlicher als Fleisch von einer Fabrikfarm zu essen, und es erfordert, dass Sie mindestens setzen etwas Anstrengung in Ihre Mahlzeit. Aber Sie fliegen nicht nach Afrika und zahlen 125.000 US-Dollar, um eine quadratische Mahlzeit zu erhalten. Du machst es, weil du etwas Exotisches töten willst. Welches ist im besten Fall super gruselig.

Die Jagd nach Sport sollte sportlich sein - d. H. Sie sollten auf dem gleichen Niveau wie der Löwe sein. Er hat Krallen, du bekommst ein Messer. Und es ist einfach nicht nötig, Arten zu töten, die als "gefährdet" eingestuft sind und seit einem halben Jahrhundert rückläufig sind. Löwenorientierte nicht tötende Safaris sind a großartig Weg, um diese Tiere zu schätzen, ohne sie zu töten.

Eines der Hauptprobleme hierbei ist, dass afrikanische Naturschutzorganisationen dringend finanzielle Mittel benötigen, sodass sie einen Deal mit dem Teufel abschließen müssen: Lassen Sie einige reiche Amerikaner einen Löwen töten, um die anderen zu retten. Wenn wir an Organisationen spenden würden, die Wildtiere in größerer Zahl schützen, müsste diese Entscheidung nicht getroffen werden.

2. Das Hans Brinker Budget Hotel in Amsterdam

Ich habe einen Konflikt darüber, das Hans Brinker Budget Hotel zu dieser Liste hinzuzufügen. Es scheint kein so schlechtes Hotel zu sein, was Budget-Hotels angeht. Aber sie bewerben sich als "das schlechteste Hotel der Welt". Die HBBH hat die eindeutig übernommen lehne dich an Werbeansatz und anstatt ihre schrecklichen Kundenbewertungen zu nehmen und zu versuchen, ihr Eigentum zu verbessern, werben sie nur dafür, wie schlimm es ist. Hier sind einige der Zeilen, die sie verwendet haben:

  • "Tut mir leid, dass ich Ihr Gepäck hervorragend verloren habe."
  • “Hans Brinker Budget Hotel. Schlimmer kann es nicht werden. Aber wir werden unser Bestes geben. "
  • "Jetzt noch mehr Hundescheiße im Haupteingang!"
  • "Verbessern Sie Ihr Immunsystem: Hans Brinker Budget Hotel, Amsterdam."

Die Online-Bewertungen des Hotels reichen von "Oh mein Gott, das war schrecklich" bis zu "Meh, nicht so schlecht, wie sie es sich vorgestellt haben". Es scheint, dass es sich bis zu einem gewissen Grad zu einer Art Reiseziel für den Amsterdamer Touristen entwickelt hat, der einen besonders verdorbenen Aufenthalt wünscht (obwohl dies möglicherweise überflüssig ist: Ich kann wahrscheinlich nur "Amsterdamer Tourist" sagen).

Einige der Bewertungen kommentieren es mit einer ziemlich anständigen Party-Atmosphäre, auch wenn das Hotel tut Schlagen Sie vor, die Vorhänge nach dem Duschen anstelle des Handtuchs zu verwenden. Hans Brinker verdient sich also einen Platz, nicht weil er eigentlich so schlecht ist, sondern weil sie wollen so schlecht zu sein, dass sie in das gleiche Flugzeug wie Punkrock aufgestiegen sind und im Grunde genommen zu den Sex Pistols von beschissenen Budget-Hotels geworden sind.

1. Das Emoya Luxushotel Shanty Town Unterkünfte

Der Gewinner für die schlechteste Unterkunft der Welt ist das Emoya Luxury Hotel & Spa in Shanty Town. Ich kann es nicht besser erklären als die Leute bei Emoya, die nach dieser Beschreibung eindeutig monokeliert sind, britische Ein-Prozent-Werte aus der viktorianischen Zeit:

    „Jetzt können Sie in einer Shanty in der sicheren Umgebung eines privaten Wildreservats übernachten. Dies ist die einzige Shantytown der Welt, die mit Fußbodenheizung und WLAN ausgestattet ist! “

Wenn Sie sich bis zu Ihrem Tod übergeben möchten, sollten Sie sich trösten, dass authentische Shantytown-Details hinzugefügt werden, wie z. B. „Long-Drop-Toiletten“. Weil wir alle wissen, dass die universellen Merkmale extremer Armut warme Füße am Morgen sind und warten müssen Sekunde für den Spritzer, wenn Sie kacken.

Schau das Video: Die 10 unglaublichsten Orte auf unserem Planeten, die es tatsächlich gibt! (Oktober 2020).