Verschiedenes

12 Fakten über die Geschichte des Emoticon, die Sie überraschen könnten

12 Fakten über die Geschichte des Emoticon, die Sie überraschen könnten

SIE halten Emoticons wahrscheinlich für selbstverständlich. Ich mache. Doppelpunktklammer ist ein Lächeln. Semikolon-Klammern sind ein Augenzwinkern. Colon-Capital-P ist eine Zunge, die herausragt. Für viele von Ihnen waren diese wahrscheinlich ein Teil Ihres Wortschatzes, seit Sie sich erinnern. Sie sind es einfach. Aber das war nicht immer so. Hier ist eine Geschichtsstunde für Sie.

  1. Ihr Gehirn reagiert auf Emoticons, als wären sie echte Gesichter, laut einer aktuellen Studie in der Fachzeitschrift Soziale Neurowissenschaften.
  2. Das erste E-Mail-Smiley-Gesicht wurde an gesendet Am 19. September 1982 um 11:44 Uhr.
  3. Die Nachricht wurde ursprünglich nicht gespeichert (sie konnten 20 Jahre später eine Kopie abrufen).
  4. Colon-Dash-Klammer wurde von erfunden Scott Fahlman, ein Forschungsprofessor an der Carnegie Mellon School of Computer Science.
  5. Das Smiley-Gesicht wurde erstellt, um a zu markieren heller oder sarkastischer Ton in den einfachen Textnachrichten und vermeiden Sie Missverständnisse und Kämpfe.
  6. Die erste Idee, Nachrichten als "nicht ernst" zu markieren, bestand darin, ein Sternchen in der Betreffzeile zu verwenden. Scott dachte, er könnte es besser machen.
  7. Es wurde nur innerhalb der Schule verwendet, in der Scott arbeitete, und verbreitete sich dann auf andere Schulen, beschränkte sich jedoch darauf, wie viele - zu diesem Zeitpunkt etwa 10 - über das ARPANET (damals das Internet) verbunden waren.
  8. Je mehr Schulen dem Netzwerk beitraten, desto mehr nutzten sie das Smiley-Gesicht, um seine Reichweite und Nutzung zu erweitern.
  9. Der Erfinder des Text-Smileys mag keine Emojis, die grafische Darstellung der zeichenbasierten Emoticons. Er findet sie hässlich.
  10. Einige Leute stellen die Gültigkeit in Frage, dass Scott das erste Emoticon erfunden hat; Eine Abschrift einer Rede von Abraham Lincoln aus dem Jahr 1862 enthält offenbar ein Winkey-Smiley-Gesicht.
  11. Es wird vermutet, dass dieses winkey Smiley-Gesicht in Abraham Lincolns Rede nur ein Tippfehler ist.
  12. Scott behauptet nicht, der Erfinder von Emoticons zu sein;; Er hat gerade die Doppelpunkt-Klammer erfunden.

Unten finden Sie ein unterhaltsames Interview mit Scott Fahlman über CBCs "Q":

Schau das Video: Ihr werdet nach diesem Video Jessie nie mehr mit gleichen Augen ansehen! (Oktober 2020).