Verschiedenes

Blut, Sport und Ritual auf der indonesischen Insel Sumba

Blut, Sport und Ritual auf der indonesischen Insel Sumba

DATO BULLSHIT NICHT. Er war unser Führer und unser Freund. Ein Dorfvorsteher und ein ehemaliger Champion bei den Pasola-Faustkampfspielen. Ich liebte und fürchtete ihn gleichermaßen. Und als ich ihn fragte, warum alle Marapu-Männer Schwerter im Gürtel tragen, ließ seine Antwort meinen Hals trocken werden.

"Es ist nützlich, um Kokosnüsse zu öffnen oder einem anderen Mann den Kopf abzuschneiden", sagte er ohne einen Hauch von Tapferkeit.

Das moderne Sumba existiert in einem praktisch prähistorischen Zustand. Sie tragen Schwerter. Sie reiten auf Pferden. Sie benutzen Büffel als Währung. Und wenn Sie während des jährlichen Pasola-Festivals einen anderen Mann töten, werden Sie nicht wegen Mordes angeklagt.

Unter den Stammesclans, die diese indonesische Insel besetzen, sind Fehden über Generationen hinweg tiefgreifend, die Gemüter heiß und Kämpfe gehören zum Alltag. Dörfer sind wie Festungen angelegt und befinden sich auf Berggipfeln mit hohen Steinmauern (was den Zugang zu Wasser sehr schwierig macht - ein ständiges Problem auf der Insel). Das heißt nicht, dass sie auch keine warmen, liebenswürdigen und freundlichen Menschen sind. Aber sie tragen ihre Herzen an den Ärmeln und ihre Schwerter an den Gürteln.

Als ich vor einigen Jahren zum ersten Mal vom Pasola Festival hörte, versprach ich mir, dass ich eines Tages teilnehmen würde. Als Filmemacher wusste ich, dass ich versuchen musste, die Erfahrung festzuhalten. Aber dieses Shooting würde sich als das schwierigste und gefährlichste meiner Karriere erweisen. Der Schlamm und der Regen. Die feindlichen und aufrührerischen Menschenmengen. Und die Natur des Festivals - ein menschliches Blutvergießen, das in einem totalen Aufruhr endet - am Ende des Tages hatten wir das Glück, einfach unverletzt und mit all unserer Ausrüstung intakt zu bleiben.

Zwei kurze Vorfälle, die nicht in dieses kurze Video passen:

  • ZUERST… Im Morgengrauen am Strand die Ratus (Häuptlinge) saßen auf dem Kopfsteinpflaster und kauten Betelnuss und diskutierten über die Qualität der Nyala Würmer (das Auftauchen dieser heiligen Würmer bestimmt den Zeitpunkt für das diesjährige Pasola-Festival) und die Vorbereitung, einen schwarzen Schwanz zu opfern. Unten am Wasser bemerkten wir, dass alle Einheimischen um uns herum diskret ihre Taschen mit faustgroßen Steinen füllten. Ein bedrohliches Zeichen. Diese wurden für das Ende des Festivals weggeschmissen, als die gesamte Menge in einen heftigen Blutvergießen ausbrach, komplett mit Polizeischüssen, wilden Pferden und vielen zerbrochenen Fenstern.
  • SPÄTER… mein Drehpartner Andy und ich drängten unser Glück auf dem Schlachtfeld und sahen beide zu, wie einer der Reiter einen Speer nahm und den Speersammler stieß. Es dauerte nur eine Sekunde, bis klar wurde, dass die Speersammler, die den Schiedsrichtern so nahe standen, wie es ein heftiger Kampf hätte tun können, sehr verboten waren. Der Speersammler flippte aus, begann den beleidigenden Reiter zu jagen und schleuderte Speere auf ihn. Andere Männer schlossen sich der Verfolgung an und zogen ihre Schwerter, als sie ihn den Strand hinauf verfolgten. Andy rannte hinter ihnen her, um die Szene zu filmen und wurde plötzlich von Dato gestoppt. "Gehen Sie nicht in die Nähe dieser Szene", sagte Dato. "Warum nicht?" fragte Andy. "Was wird mit ihm passieren?" Dato machte eine hackende Bewegung mit seinem Arm. Seine andere Hand war auf den Griff seines Schwertes gefallen. Wir schauten den Strand hinunter und sahen die Menge, die sich um den Scherzartikel versammelt hatte. Schwerter hoben und senkten sich in der Luft. Das ist der Ort, an dem Sumba ist.

Sehen Sie sich jetzt das Video an (oder sehen Sie es sich noch einmal an). Sehen Sie diese Speere direkt über unseren Köpfen fliegen? Letztes Jahr hat ein Zuschauer einen von denen durch das Auge und aus dem Hinterkopf gefangen. Er starb sofort. Es war eine gute Ernte.

Besonderer Dank geht an Dato, Chris Bromwich und Nihiwatu Resort, die dieses Video kurz gemacht haben. Wir haben dies nicht für kommerzielle Zwecke erstellt. Es war nur etwas, das wir unbedingt dokumentieren mussten. Danke fürs zuschauen.

Schau das Video: #52. Indonesien. Die schönste Insel Indonesiens: Nusa Penida (Oktober 2020).