Verschiedenes

Wenn Sie reisen möchten, bekommen Sie einen Job, den Sie hassen

Wenn Sie reisen möchten, bekommen Sie einen Job, den Sie hassen

Holen Sie sich einen Job, den Sie hassen, und Sie werden nichts als Freiheit fühlen, wenn Sie gehen. Wenn Sie sich Zeit zum Sparen nehmen müssen, nehmen Sie diesen langweiligen Job als Rezeptionist in Ihrer Heimatstadt an, den Sie als Katalysator verwenden können. Haben Sie zu viele Mitbewohner, kochen Sie billige Pasta-Abendessen und legen Sie so viel von Ihrem Gehaltsscheck ab, wie Sie für Ihr Flugticket übrig haben. Geben Sie Ihre zweiwöchige Kündigungsfrist ein und fühlen Sie nichts als Befreiung - Sie geben nichts als den Job auf, den Sie hassen.

Holen Sie sich einen Job, den Sie hassen, denn Ihr Abenteuer ist wichtiger als Ihr Gehaltsscheck. Gehen Sie in Barcelona mit Hunden spazieren und putzen Sie die Küche, denn das Beherrschen von Salsa und des spanischen Konjunktivs ist das schmutzige Spülwasser wert. Wählen Sie Kiwis als Gegenleistung für Mahlzeiten und ein Bett in der neuseeländischen Landschaft, denn der Sonnenuntergang über den Bergen lindert Ihren Rückenschmerz. Nutzen Sie jede Gelegenheit, die das Abenteuer verlängert, und wagen Sie nicht darüber nachzudenken, wie es in Ihrem Lebenslauf aussehen wird.

Holen Sie sich einen Job, den Sie hassen, damit Sie lernen können, die Arbeit bei der Arbeit zu lassen. Fühle, wie Langeweile, Erschöpfung oder Apathie in deine Haut eindringen, aber wenn es Zeit ist, auszusteigen, sei weg. Zerreißen Sie den Irrtum, dass eine Karriere perfekt erfüllt werden kann, den Gedanken, auf den wir alles setzen, wenn wir das Mantra „Follow Your Dreams“ singen.

Verstehe in dem Job, den du hasst, was die Leute meinen, wenn sie sagen, dass der Verlust eines Sinnes die anderen stärker macht. Wenn Ihre Leidenschaften, Interessen und Beziehungen von außen Sie durch miserable Arbeit führen, werden Sie nicht vergessen, sie zu pflegen, sobald Sie den Job bekommen, den Sie lieben.

Holen Sie sich einen Job, den Sie hassen, und achten Sie darauf, warum Sie ihn hassen. Vermeiden Sie diese Eigenschaften in Ihrer Zukunft. Erfahren Sie, dass der Lebensstil, die Fähigkeiten und das Temperament, die Sie auf Ihrem gewählten Weg benötigen, weitaus mehr Gewicht haben als Ihre anfängliche Anziehungskraft auf eine bestimmte Branche. Unsere Bestrebungen konzentrieren sich zu stark auf das, was wir wollen Sein - ein Feuerwehrmann, ein Arzt, ein Produzent, ein Tierpfleger - reduziert komplexe Personen auf ihre Uniformen und Mediendarstellungen. Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, wie Sie Ihre Tage verbringen möchten.

Lassen Sie Ihren Job Ihr Hassfeuer befeuern und zielen Sie auf das, was Sie lieben.

Wenn Ihr Geist bei Ihrem herausfordernden Schreibtischjob taub wird, suchen Sie aktive Arbeit mit Problemen, die gelöst werden müssen. Wenn Sie Ihre stressige 80-Stunden-Arbeitswoche nicht aushalten können, finden Sie heraus, was Sie aufgeben können, um den Umfang zu verringern. Sei ehrlich zu dir selbst, was du brauchst, um glücklich zu sein. Wenn sich Ihre Bedürfnisse ändern, passen Sie sich diesen an. Entdecken Sie, welche Aspekte Ihres Arbeitslebens - Zeitplanflexibilität, finanzielle Stabilität, kreative Kontrolle - Sie nicht bereit sind zu opfern, und umgehen Sie sie.

Holen Sie sich einen Job, den Sie hassen, aber wissen Sie, dass er nur vorübergehend ist. Es ist viel einfacher, in einem Job mitzufahren, den Sie nicht stören, aber auch viel giftiger. Wenn die Arbeitszufriedenheit ein Spektrum ist, scheint es wünschenswert, so nahe wie möglich am oberen Ende zu sein, aber in der Mitte liegt die wahre Gefahr.

Schreckliche Jobs sind in ihrer Vergänglichkeit wertvoll - sie ermöglichen Ihnen einen kurzen Blick in eine Welt. Wenn Sie sich im Treibsand eines Jobs befinden, bei dem Sie sich apathisch fühlen, schauen Sie sich Ihre Aufstiegschancen an. Wenn Sie keiner von ihnen begeistert, reduzieren Sie Ihre Verluste, bevor Sie das Gefühl haben, zu viel in einen Job investiert zu haben, den Sie lediglich tolerieren.

Holen Sie sich einen Job, den Sie hassen, und behalten Sie den Preis im Auge. Fangen Sie klein an. Wenn der Job, den Sie hassen, in einer Branche liegt, die Sie lieben, mit einem vorhersehbaren Weg zu Ihrem Traumjob, machen Sie weiter. Hektik und arbeite dich hoch. Wenn dies nicht der Fall ist und der Job, den Sie hassen, völlig unabhängig von Ihrem Fachgebiet ist, schauen Sie seitlich. Hetzen Sie härter und erkunden Sie, was Sie nebenbei lieben. Wenn Sie schreiben, produzieren oder Musik machen möchten, beginnen Sie mit dem Erstellen. Wenn Sie wieder zur Schule gehen müssen, sparen Sie. Nehmen Sie an Nachtkursen teil. Lassen Sie Ihren Job Ihr Hassfeuer befeuern und zielen Sie auf das, was Sie lieben.

Holen Sie sich einen Job, den Sie hassen, aber stellen Sie sicher, dass Sie den Endpunkt sehen können. Brainstorming, Hektik, Analyse, Erkundung, Achtsamkeit, Kontakte knüpfen, nebenbei arbeiten. Lernen Sie Geduld, Dankbarkeit und Selbstwertgefühl, auch wenn Sie dies tun müssen, indem Sie ihre polaren Gegensätze erfahren. Machen Sie sich mit Ihren Leidenschaften, Fähigkeiten und Werten vertraut und seien Sie ehrlich zu sich selbst.

Dann und nur dann holen Sie sich den Job, den Sie lieben.

Schau das Video: 14 Zeichen, dass Ihr Beruf Sie unglücklich macht. M. Wehrle (Oktober 2020).