Interessant

Treffen Sie die MatadorU-Studentin des Monats: Alisha McDarris

Treffen Sie die MatadorU-Studentin des Monats: Alisha McDarris

EINMAL IM MONAT kommen die Mitglieder der MatadorU-Fakultät zusammen, um einen herausragenden Studenten aus einem Pool von Fakultäten und von Studenten nominierten wöchentlichen Auswahlen herauszustellen.

„Ich bin Schriftsteller und Fotograf in Stuart, FL. Ich bin freiberuflich für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften tätig und habe ein Fotostudio, in dem ich mich auf Porträtaufnahmen spezialisiert habe. Ich liebe, was ich tue, aber ich würde es mehr lieben, wenn ich dabei reisen könnte! “ Finde Alisha auf Facebook und besuche ihre Website.

Für den Monat Dezember wurde die Studentin Alisha McDarris von MatadorU für Reisefotografie und Reiseschreiben als unsere Studentin des Monats ausgezeichnet. Fakultätsmitglieder und Studenten liebten ihren einfachen, aber eindrucksvollen Fotografie-Stil. Alisha hat ein großes Auge für Komposition und wir haben es geliebt zu sehen, wie sich ihre Fähigkeiten weiterentwickeln. Nach Abschluss des Fotokurses entschied sie sich, den Reise-Schreibkurs zu beginnen. Wir freuen uns, sie wieder in der Studentenschaft zu haben und weiterhin mit ihr zusammenzuarbeiten und zu beobachten, wie sie als Schreibschülerin wächst.

Wir haben uns mit Alisha getroffen, um ihr ein paar Fragen zu ihrer MatadorU-Erfahrung zu stellen.

Herzlichen Glückwunsch, Alisha! Wir waren von Ihren Fortschritten in Ihren MatadorU-Kursen so begeistert. Erzählen Sie uns etwas über Ihren Hintergrund.

Ich bin in Dayton, OH, aufgewachsen: Tipp City, Troy und Vandalia. Ich bin damit aufgewachsen, draußen zu spielen und mit meinem Vater zu wandern, während des Studiums in der Mittelstufe Novellen in Notizbüchern zu schreiben und mit der ersten Kamera, die ich mir in der sechsten Klasse gekauft habe, Fotos zu machen. Aber ich beschäftige mich auch mit Schauspielerei, was ich seit der Grundschule sowohl beruflich als auch zum Spaß gemacht habe. Und natürlich liebe ich es zu reisen.

Was wäre Ihre Traummöglichkeit für Reisejournalismus?

Ich weiß, dass jeder Reiseschreiber / Fotograf wahrscheinlich dasselbe sagt, aber mein Traumberuf wäre wahrscheinlich, Geschichten und Fotos für National Geographic bereitzustellen. Ich würde aber auch gerne für Magazine wie Backpacker und Outside schreiben, die abenteuerliche Geschichten enthalten, weil ich so gerne reise.

Wir hoffen, Sie hatten Spaß mit dem U! Was war bisher Ihr Lieblingsteil des Prozesses?

Das Feedback von Pädagogen. In der Zeitschriften- / Zeitungswelt bekommt man oft nicht viel konstruktive Kritik, also ist es schön, wenn man es endlich tut.

Haben Sie nach Abschluss des Reisefotografie-Kurses und Beginn des Reise-Schreibkurses Ratschläge für Leute, die sich für ein Programm wie MatadorU anmelden möchten?

Mach es einfach. Es lässt den Traum von Reisejournalismus, Fotografie usw. erreichbar erscheinen. Aber lernen Sie zuerst die Grundlagen. Wenn Sie noch nie eine professionelle Kamera in die Hand genommen haben, lernen Sie zuerst, wie man sie benutzt, und melden Sie sich dann für den Fotokurs an. Wenn Sie die subtilen Regeln der Grammatik und des Journalismus nicht kennen, sollten Sie sich mit ihnen vertraut machen, bevor Sie den Schreibkurs belegen.

Sie arbeiten derzeit als Autor und Fotograf. Hat MatadorU die Arbeit ergänzt, die Sie bereits erstellen und veröffentlichen?

Es ist wahr. Ich schreibe für lokale Zeitungen und Zeitschriften und mache oft die Fotos, die die Stücke begleiten. Und ich besitze Studio 509 Photography, wo ich mich auf Porträtaufnahmen spezialisiert habe.

MatadorU hat mich ermutigt (und mir beigebracht, wie) Ideen für Magazine zu entwickeln, zu denen ich gerne beitragen möchte. Ich konzentriere mich mehr auf meine Ziele.

Ich bin mir zwar nicht sicher, ob es meine Porträtarbeit stark beeinflusst hat, aber jetzt, wenn ich Leute fotografiere, frage ich mich gelegentlich: "Hey, wäre das eine gute Aufnahme für eine Zeitschrift?" Ich denke, es hat meine Denkweise geprägt.

Möchten Sie noch etwas über Ihre Erfahrungen erzählen?

Nachdem ich den Fotokurs abgeschlossen habe, kann ich besser mit dem Schreibkurs beginnen! Ich bin gespannt, welches für mich schneller und einfacher zu erreichen ist.

Die Preisträger der Studenten des Monats werden nicht nur aufgrund der Qualität ihrer Arbeit ausgewählt, sondern auch aufgrund der Fortschritte, die sie während des gesamten Kurses erzielt haben, der Anstrengungen und der Begeisterung, die sie während ihrer MatadorU-Reise zeigen, und ihrer Bereitschaft, ihre Kommilitonen zu unterstützen und ihnen zu helfen. Unter MatadorU.com finden Sie weitere Informationen zu unseren Kursen für Reiseschreiben, Fotografieren und Filmemachen sowie Informationen darüber, wie Sie Alisha in unserer Community von Reisejournalisten aus der ganzen Welt beitreten können.

Schau das Video: #Volkslehrer: VL spricht am in Berlin. REDE Spiegelung (Oktober 2020).