1 Wort, das jeder Reisende kennen sollte

1 Wort, das jeder Reisende kennen sollte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich hörte Isa Lei wieder zu. Das fidschianische Abschiedslied steckt seit meinem ersten Besuch im Jahr 2007 immer noch in meinem Kopf und meinem Herzen.

Wenn drei Fidschianer zusammen singen, klingt das wie ein ganzer Chor. Mit nur einer Gitarre und einer Ukulele produzieren sie Klänge, die mich sofort nach Galoa zurückbringen, der winzigen Insel, auf der ich einige Wochen mit einer wundervollen Familie verbracht habe. Es ist mein zweites Zuhause, ein Ort, an den ich mich immer erinnern werde und nach dem ich mich sehne. Diese Sehnsucht, Sehnsucht, dieses Verlangen - auf Deutsch kann man es leicht nennen Fernweh. Auf Englisch gibt es kein passendes Wort.

Ich könnte es "Fernweh" oder "juckende Füße" nennen, was die offiziellen Übersetzungen sind, aber so fühlt es sich nicht wirklich an. Fernweh bedeutet so etwas wie den Wunsch oder die Tendenz, irgendwohin zu gehen. Es ist verbunden mit einem freudigen Gefühl oder einer Freude, es ist energisch, leidenschaftlich. Juckende Füße vermitteln den Eindruck eines leicht gereizten, zappeligen Gefühls. Der „Reisefehler“ oder „Zigeunerfehler“ sind ebenfalls verwandte Ideen, die ein intensives Gefühl oder Bedürfnis nach Sehen und Erkunden beschreiben. Aber nichts davon kann das Konzept von wirklich beschreiben Fernweh.

Ja, Fernweh kann leidenschaftlich und freudig sein. Es kann nervig sein, wie juckende Füße. Es kann ein allgemeines Bedürfnis oder ein allgemeiner Wunsch sein, wie der Reisefehler. Fernweh kann eine Freude sein, die Aufregung, sich zu fragen, was in Ihrer Zukunft passieren könnte, die freudige Vorfreude auf das, was kommen wird. Aber in seiner intensivsten Manifestation ist es ein starkes, düsteres, stilles Gefühl. Oft ist es eine bestimmte Art von Traurigkeit oder Melancholie, ein Verlangen, das nicht aufhört, und es geht oft mit Herzschmerz einher - dem Herzschmerz, den Sie bekommen, wenn Sie sich nach einem Ort sehnen, von dem Sie nicht sicher sind, ob Sie ihn jemals wieder sehen werden.

Haben Sie jemals Heimweh gehabt? Dieses schreckliche Gefühl, irgendwo zu sein, wo du nicht bist, die Sehnsucht nach Zuhause und deinen Lieben, die Übelkeit, die damit einhergeht? Nehmen Sie alle Emotionen von Heimweh (Heimweh) und drehe sie um. So nennen die Deutschen Fernweh: das anstrengende, sehnsüchtige, schmerzhafte Verlangen, an ferne Orte zu gehen, zu reisen, die Welt zu sehen.

Wörtlich könnte es als "Farsickness" übersetzt werden, aber das wäre immer noch nicht richtig. Krankheit ist immer noch etwas vage anders als die deutsche -weh. Krankheit bezieht sich normalerweise auf ein Gefühl in Ihrem Körper, während -weh ist eher ein Schmerz in deiner Seele.

Im Moment hat meine Seele Schmerzen, weil ich das Gefühl habe, ich sollte wirklich woanders sein. Ich vermisse die Entfernung, die Orte, die ich noch nicht einmal kenne, die Unsicherheit und das Abenteuer, die mit dem Reisen einhergehen. Aber ich vermisse auch mein zweites Zuhause auf Fidschi sowie viele andere Orte, an denen ich gewesen bin und die mir wichtig sind.

Habe ich Fernweh oder Heimweh? Oder eine Mischung aus beidem?


Schau das Video: Jennifer Lapp. Helfen Sie Ihre inhaltsbezogene Strategie einer Suche Insights Report


Bemerkungen:

  1. Akijas

    Schade, dass ich jetzt nicht sprechen kann - es gibt keine Freizeit. Ich werde veröffentlicht - ich werde definitiv meine Meinung zu diesem Thema zum Ausdruck bringen.

  2. Brainard

    Bravo, der bewundernswerte Gedanke

  3. Mozragore

    Nur wenige können sich eines solchen Einfallsreichtums als Autor rühmen

  4. Ka'im

    Entschuldigung, aber meiner Meinung nach liegen Sie falsch. Schreib mir per PN.



Eine Nachricht schreiben