Interessant

51 Naturwunder sind so erstaunlich, dass es kaum zu glauben ist, dass sie existieren

51 Naturwunder sind so erstaunlich, dass es kaum zu glauben ist, dass sie existieren

Die Welt ist ein unglaublicher Ort, aber manchmal finde ich mich irgendwo wieder und muss mir tatsächlich eine Sekunde Zeit nehmen und fragen: "Wirklich? Das gibt es? "

Das ist mir mindestens vier Mal in meinem Leben passiert: in Chapada Diamantina (# 45), als ich durch eine Höhle kletterte und dann Bungee aus dem Mund sprang; Beobachtung des Nordlichts von einem kalten Steg in der Nähe von Keflavik, Island (Nr. 17); den Sonnenuntergang über dem Grand Canyon sehen (Nr. 19); und beim Grand Prismatic Spring in Yellowstone (# 2).

Den Rest davon bin ich nur irgendwie davon überzeugt, dass sie existieren. Daher stelle ich mir die folgenden Bilder als wissenschaftliche Checkliste vor: Ich muss nur jedes einzelne besuchen, um mir selbst zu beweisen, dass sie echt sind. Fühlen Sie sich frei, dasselbe selbst zu tun.

1

Kristallhöhle, Island

Die Kristallhöhle von Skaftafell entsteht dort, wo die Vatnajökull-Eiskappe auf die isländische Küste trifft.
(über)

2

Großer prismatischer Frühling, Yellowstone, Wyoming

Es ist die größte heiße Quelle in den Vereinigten Staaten. Die Farben von Yellowstones Grand Prismatic Spring werden durch Bakterien und Mikroben verursacht, die am Rand des Wassers wachsen.
(über)

3

Naica Mine, Mexiko

Diese Gipskristalle in der Naica-Mine wurden über 500.000 Jahre in unterirdischen heißen Quellen gebildet. Leider sind die Höhlen für die Öffentlichkeit geschlossen (da sie sehr giftig und gefährlich sind).
(über)

4

Uluru, Australien

Uluru, auch als Ayer's Rock bekannt, ist eine Sandstein-Felsformation, die eines der bekanntesten Wahrzeichen Australiens ist.
(über)

5

Lavaströme, Big Island, Hawaii

Ganz Hawaii wurde von Vulkanen gebildet, aber es gibt immer noch drei aktive Vulkane auf der Big Island, was bedeutet, dass die Landmasse immer noch wächst.
(über)

6

Vulkan Aogashima, Japan

Aogashima ist ein Vulkan etwa 220 Meilen südlich von Tokio. Obwohl es seit über 200 Jahren nicht mehr ausgebrochen ist, gilt es immer noch als aktiv.
(über)

7

Salar de Uyuni, Bolivien

Salar de Uyuni ist die größte Salzwüste der Welt und eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Boliviens.
(über)

8

Die Welle, Arizona

Die Welle ist eine Sandsteinstruktur an der Grenze zwischen Arizona und Utah. Der Zugriff wird durch ein Genehmigungssystem eingeschränkt.
(über)

9

Mount Roraima, Südamerika

Der atemberaubende Berg Roraima liegt an der Grenze von drei Ländern: Brasilien, Guyana und Venezuela.
(über)

10

Caño Cristales, Kolumbien

Caño Cristales gilt als einer der farbenfrohsten Flüsse der Welt. Die Farben werden durch kleine Pflanzen im Fluss verursacht.
(über)

11

Giant's Causeway, Nordirland

Diese Basaltsäulen an der Küste Nordirlands wurden während des Paläozäns von Lava gebildet.
(über)

12

Glühwürmchenhöhle, Neuseeland

Glühwürmchen (eigentlich Insekten) sind biolumineszierende Tiere, die in Neuseeland und Australien verbreitet sind. Eine Reihe von Höhlen sind für ihre Anwesenheit bekannt.
(über)

13

Ha Long Bay, Vietnam

Die ätherische Bucht von Ha Long in Nordvietnam hat über 1.600 monolithische Kalksteininseln.
(über)

14

Iguazu Falls, Brasilien und Argentinien

Die Iguazu-Wasserfälle an der Grenze zwischen Argentinien und Brasilien wurden zu einem der neuen sieben Naturwunder ernannt.
(über)

15

Arches National Park, Utah

Dies ist der berühmte "Delicate Arch" im Arches National Park. Es gibt Dutzende weitere Bögen und andere einzigartige geologische Formationen im Park.
(über)

16

Großes blaues Loch, Belize

17

Nordlicht

Aurora borealis oder das Nordlicht sind das Ergebnis der Kollision geladener Teilchen mit unserer Atmosphäre. Sie sind am sichtbarsten in hohen nördlichen Breiten.
(über)

18

Eisschlucht, Grönland

Wissenschaftler haben kürzlich einen „neuen Grand Canyon“ unter Grönlands Eis entdeckt.
(über)

19

Grand Canyon, Arizona

Der unglaubliche Grand Canyon wurde im Laufe von 2 Milliarden Jahren durch Erosion durch den Colorado River geformt.
(über)

20

Zhangye Danxia Landform, China

Danxia-Landformen sind in Südchina relativ häufig und das Ergebnis erodierenden Sandsteins.
(über)

21

Mendenhall Eishöhlen, Alaska

Diese Eishöhlen liegen unter dem Mendenhall-Gletscher in der Nähe von Juneau, Alaska.
(über)

22

Pamukkale, Türkei

Pamukkale ist eine türkische heiße Quelle mit natürlichen Terrassen, die aus vom Wasser abgelagerten Mineralien bestehen.
(über)

23

Shifen Wasserfall, Taiwan

Der Shifen-Wasserfall am Keelung-Fluss in Taiwan ist der größte Wasserfall in Taiwan.
(über)

24

Die grüne Brücke von Wales

Die Green Bridge ist ein natürlicher Bogen, der an der Küste von Pembrokeshire im Südwesten von Wales liegt. (Via)

25

Antilopen-Schlucht, Arizona

Der Antelope Canyon in Arizona entsteht durch die Erosion von Sandstein durch Sturzfluten. Es ist die meistbesuchte Slot-Schlucht im Südwesten.
(über)

26

Rock Pinnacles, Nationalpark Gunung Mulu, Malaysia

Im Gunung Mulu National Park im malaysischen Borneo sind diese Felsgipfel von Regenwald umgeben.
(über)

27

Blaue Grotte, Malta

Maltas Blaue Grotte, eine Reihe von Meereshöhlen, ist bei Touristen, Schnorchlern und Klippenspringern beliebt.
(über)

28

Torres del Paine, Chile

Der Nationalpark Torres del Paine im chilenischen Patagonien ist am bekanntesten für diese drei Türme, die auch als Cleopatra-Nadeln bezeichnet werden.
(über)

29

Moeraki Boulders, Neuseeland

Diese kugelförmigen Felsbrocken an der Küste der Südinsel Otago bestehen im Wesentlichen aus zementiertem Schlamm und Schlick, der durch Erosion freigelegt wird.
(über)

30

Reed Flute Cave, China

Chinas Reed Flute Cave ist eine berühmte Touristenattraktion in Guilin. Die seltsame Färbung kommt von künstlichen Lichtern.
(über)

31

Haleakala-Krater, Hawaii

Haleakala ist der ruhende Vulkan auf der Ostseite von Maui.
(über)

32

Rheinfälle, Schweiz

Der Rheinfall bei Schaffhausen in der Schweiz ist der größte Wasserfall Europas.
(über)

33

Schachtelhalm-Fall, Yosemite-Nationalpark, Kalifornien

Der Schachtelhalmfall ist ein saisonaler Wasserfall, der auf der Ostseite der als El Capitan bekannten Felsformation auftritt. Sie können es im Winter und im frühen Frühling sehen. Wenn die Bedingungen im Februar genau richtig sind, fängt das Wasser das Licht der untergehenden Sonne ein und färbt sich feurig orange.
(über)

34

Allee der Affenbrotbäume, Madagaskar

Dieser Baobab-Hain liegt etwas außerhalb der Stadt Morondava in Madagaskar.
(über)

35

Der Tunnel des Lichts, Arizona

Der Tunnel des Lichts ist Teil des Antelope Canyon, der zuvor abgebildet wurde.
(über)

36

Teufelsturm, Wyoming

Der Devil's Tower im Nordosten von Wyoming liegt in den Black Hills. Es ist wahrscheinlich am berühmtesten für die Rolle, in der es gespielt hat Unheimliche Begegnung der dritten Art.
(über)

37

Die Elbe, Tschechische Republik

Die Elbe, die durch die Tschechische Republik und Deutschland führte, wurde von der Sowjetunion als der Ort bezeichnet, an dem Hitlers Asche ausgebreitet wurde.
(über)

38

Tianzi Berge, China

Diese Türme in der chinesischen Provinz Hunan bestehen aus Quarzitsandsteinsäulen.
(über)

39

Baikalsee, Russland

Der Baikalsee ist ein Risssee in Sibirien, der tiefste und voluminöseste Süßwassersee der Welt. Es enthält etwa 20% des weltweit nicht gefrorenen Süßwassers.
(über)

40

Halbe Kuppel, Yosemite National Park, Kalifornien

Der Half Dome ist eines der bekanntesten Wahrzeichen im Yosemite-Nationalpark.
(über)

41

Kathedrale Bucht, Neuseeland

Cathedral Cove ist Teil des Te-Whanganui-A-Hei-Meeresreservats auf der Coromandel-Halbinsel in Neuseeland. Der Felsen, den Sie hier sehen, ist als Te Hoho Rock bekannt.
(über)

42

Sahara Wüste

Die Sahara ist die heißeste und drittgrößte Wüste der Welt und macht einen großen Teil des nordafrikanischen Gebiets aus.
(über)

43

Perito Moreno Gletscher, Argentinien

Der Perito Moreno Gletscher in Patagonien ist eine berühmte Sehenswürdigkeit. Viele Touristen wandern auf dem Eis oder besuchen das Kalben des Gletschers.
(über)

44

Der Li Fluss, China

Der Li-Fluss fließt von Guilin nach Yangshuo und ist berühmt für seinen atemberaubenden Karstblick.
(über)

45

Gut verzaubert, Chapada Diamantina, Brasilien

Chapada Diamantina ist ein Nationalpark, der auf einem Plateau in Bahia, Brasilien, liegt.
(über)

46

Nyiragongo Lavasee, Demokratische Republik Kongo

Der Nyiragongo-Vulkan befindet sich im Virunga-Gebirge der Demokratischen Republik Kongo. Der Krater, der diesen Lavasee enthielt, brach 1977, zerstörte den See und tötete 70 Menschen.
(über)

47

Raja Ampat Inseln, Indonesien

Raja Ampat ist ein neu-guineischer Archipel mit über 1.500 Inseln.
(über)

48

Fliegen-Geysir, Nevada

Der Fliegen-Geysir wurde tatsächlich von Menschenhand hergestellt: Als Siedler einen Brunnen bohrten, haben sie ihn nicht richtig verschlossen, und dieser Geysir hat sich im Laufe der Zeit gebildet.
(über)

49

Hvitserkur, Island

Hvitserkur ist der Name für diesen 15 Meter hohen Basaltseestapel vor der Küste der Halbinsel Vatnsnes in Island.
(über)

50

Bryce Canyon, Utah

Der Bryce Canyon ist eigentlich kein Canyon, sondern eine Sammlung von Amphitheatern. Die hier gezeigten geologischen Strukturen sind als Hoodoos bekannt.
(über)

51

Grand Tetons, Wyoming

Die Grand Tetons (französisch für „The Big Breasts“, weil, warum nicht?) Sind die drei größten Gipfel der Tetons südlich von Yellowstone.
(über)

Was denkst du über diese Geschichte?

Schau das Video: Kaum zu glauben! (Oktober 2020).