Interessant

39 Orte, von denen wir 2014 viel hören werden

39 Orte, von denen wir 2014 viel hören werden

Der Januar ist gekommen und gegangen, und für die meisten von uns auch die Neujahrsvorsätze. Dennoch gibt es im Jahr 2014 viel zu erwarten.

In der folgenden Galerie werfen wir einen Blick auf Orte aus der ganzen Welt, die aus guten und schlechten Gründen sicher im internationalen Rampenlicht stehen, und bewerten, was uns 2014 voraussichtlich erwartet.

Mit Orten, die von der Eröffnung der größten Höhle der Welt und der Zauberwelt von Harry Potter bis zu kontroversen Stadien und historischen Schlachtfeldern reichen, scheint 2014 bereits eines für die Rekordbücher zu sein.

2

Katars FIFA-Stadion

Da die Zahl der Todesopfer von Bauarbeitern, die die Infrastruktur für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar aufbauen, steigt, wird dieses umstrittene Stadion im Laufe des Jahres mit Sicherheit neue Wellen der Besorgnis über die Behandlung von Wanderarbeitnehmern, Menschenrechts- und Arbeitsproblemen auslösen.
Foto: Futbolete

5

Flüchtlingslager Zaatari

Das Flüchtlingslager Zaatari befindet sich etwa 13 km innerhalb Jordaniens an der syrischen Grenze und beherbergt etwa 120.000 bis 160.000 Flüchtlinge, die vor dem Bürgerkrieg fliehen. Viele schätzen das Lager als das zweitgrößte Flüchtlingslager der Welt. Während die Gewalt in Syrien weiter tobt, wird das Lager in diesem Jahr Tausende von Flüchtlingen und viel internationale Berichterstattung erhalten.
Foto: EmadZyuod

7

Thailand

Thailands heftige Proteste, die den Rücktritt von Präsident Yingluck Shinawatra und ein Vorgehen gegen Korruption forderten, waren der jüngste Ausbruch in einem politischen Konflikt, der Thailand seit acht Jahren plagt. Angesichts der bevorstehenden Wahlen, der Möglichkeit, dass Protestierende die Abstimmung stören, und der Befürchtung, dass die Gewalt eskalieren könnte, wird Thailand dieses Jahr sehr wahrscheinlich in den Nachrichten bleiben.
Foto: GnarlyKitty

8

Kiev, Ukraine

Hunderttausende Ukrainer protestieren gegen das Versäumnis ihrer Regierung, einen Integrationspakt der Europäischen Union zu unterzeichnen, der die Beziehungen zur EU hätte stärken können. Mit jedem Tag hören wir von neuer Gewalt, da die Spannungen in der gesamten Ukraine eskalieren.
Foto: Snamess

9

Südsudan

Alle Augen werden weiterhin auf die jüngste Nation der Welt gerichtet sein, die unter den tödlichen ethnischen Kämpfen in der Hauptstadt Juba und dem politischen Konflikt zwischen den Loyalisten von Präsident Salva Kiir und dem ehemaligen Stellvertreter Riek Machar ums Überleben kämpft. Laut demIn der Financial Times haben ethnisch motivierte Morde bereits fast 10.000 Menschenleben gefordert und fast eine halbe Million Bürger vertrieben.
Foto: Oxfam International

10

Tunesien

Der Geburtsort des Arabischen Frühlings unternimmt drei Jahre nach dem Aufstand gegen seinen früheren Führer Zine El Abidine Ben Ali entscheidende Schritte in Richtung Demokratie. Neben der Verabschiedung einer neuen Verfassung, die bereits als eine der fortschrittlichsten in der Region gilt, wird erwartet, dass das Land bis Ende 2014 Präsidentschafts- und Parlamentswahlen abhält.
Foto: tom_walker_

11

Ruanda

In diesem Jahr jährt sich zum 20. Mal das Massaker in Ruanda, bei dem mehr als 800.000 Menschen, hauptsächlich aus der ethnischen Gruppe der Tutsi, bei einer der schlimmsten Gräueltaten des 20. Jahrhunderts brutal ermordet wurden.
Foto: DW / Carl Gierstorfer

12

Bolivien

Diese südamerikanische Nation kündigte kürzlich Pläne zur Entwicklung des ersten Kernreaktors des Landes mit Hilfe des Iran, Frankreichs und Argentiniens an. Nur drei andere lateinamerikanische Länder haben Atomprogramme in Betrieb - Argentinien, Brasilien und Mexiko.
Foto: Utenriksdept

13

Vatikanstadt

Papst Franziskus, der mehr als 3,6 Millionen Anhänger auf Twitter hat, hat in seinem ersten Jahr im päpstlichen Amt sicherlich die Herzen vieler Menschen erobert. Der Vatikan erwartet aufgrund der Popularität des südamerikanischen Papstes sowie der Heiligsprechung von Johannes XXIII. Und Johannes Paul II. Am 27. April 2014 einen Rekordpilgerbesuch.
Foto: Tudor-Rose

14

Nigeria

Erwarten Sie, dass Nigerias neues Gesetz gegen Homosexuelle, das Homosexualität unter Strafe stellt, dieses Jahr im Rampenlicht steht, da das Gesetz weiterhin Kritik und Empörung von weit über die Grenzen des bevölkerungsreichsten Landes Afrikas hinaus hervorruft.
Foto: Reuters

15

West-Australien

Westaustralien hat den beneidenswerten Ruf, der tödlichste Ort der Welt für Hai-Angriffe zu sein, und versucht immer noch herauszufinden, wie das Problem angegangen werden kann. Ihr umstrittener Plan, Haie, einschließlich der großen Weißen, zu ködern und zu zerstören, wurde bereits von Naturschützern scharf kritisiert.
Foto: Mshai

16

Venezuela

Der tragische und tödliche Angriff des letzten Jahres, bei dem die ehemalige Miss Venezuela Monica Spear und ihr Ex-Mann bei einem Raubüberfall am Straßenrand erschossen wurden, brachte Venezuela als eine der gewalttätigsten Nationen der Welt wieder ins Rampenlicht. Die steigende Mordrate des südamerikanischen Landes in Verbindung mit der anhaltenden Wirtschaftskrise wird sicherlich Schlagzeilen machen.
Foto: Canaldenoticias

18

Berg Sinabung, Nord-Sumatra

Nach mehr als 30 Ausbrüchen allein im Januar wird der Berg Sinabung in Tiga Kicat, Nord-Sumatra, die Beamten sicherlich dazu zwingen, den 8,530 Fuß hohen Vulkan das ganze Jahr über im Auge zu behalten. Mehr als 25.000 wurden evakuiert, nachdem Vulkanasche und Gas nach einem besonders großen Ausbruch Anfang Januar zu regnen begannen.
Foto: Passetti

19

Zauberwelt von Harry Potter - Winkelgasse

Die neueste und mit Spannung erwartete Erweiterung der Zauberwelt von Harry Potter, die Winkelgasse, wird diesen Sommer mit Sicherheit Aufmerksamkeit und Besucher aus der ganzen Welt auf sich ziehen. Der Zusatz wird eine neue Fahrt an der Gringotts Bank, mehreren Restaurants, einschließlich der Eisdiele von Florean Fortesque, und Geschäften für Besen, Federkiele und Zauberstäbe beinhalten.
Foto: Scott Smith

20

The Shard, Großbritannien

Das neueste Wahrzeichen Londons, der Shard, gilt als "Europas erste vertikale Stadt" und bleibt auch ein Jahr nach seiner Eröffnung leer. Dieses 1,5 Milliarden Pfund teure Gebäude, eines der höchsten in Westeuropa, wird weiterhin versuchen, einige der reichsten Menschen der Welt anzuziehen, um seine zehn Wohnungen zu füllen - mit Preisen zwischen 30 und 50 Millionen Pfund.
Foto: Alex Grundwasser

21

Kapstadt, Süd Afrika

Nach dem Tod von Nelson Mandela im letzten Jahr wird Kapstadt mit Sicherheit Hunderttausende Besucher in die Küstenstadt locken, in der er seine erste Ansprache als freier Mann hielt. Die Stadt, die 2014 zur Welthauptstadt des Designs gekürt wurde, plant außerdem 12 Monate Kunst- und Designveranstaltungen, darunter ein Pixelmosaikporträt von Nelson Mandela mit einer Million Porträts von Südafrikanern.
Foto: Harvey Barrison

22

Sohn Doong Höhle, Vietnam

Die Son Doong-Höhle in der vietnamesischen Provinz Quang Binh, die größte Höhle der Welt, ist jetzt für Touristen geöffnet. Die Höhle ist so groß, dass sie einen Dschungel, einen Fluss und genügend Platz für 40-stöckige Wolkenkratzer enthält. Seile und Gurte werden benötigt, um in die Höhle zu gelangen. Besucher müssen sich 80 Meter abseilen, um den Boden zu erreichen. In diesem Jahr dürfen nur 224 Touristen den surrealen Raum besuchen.
Foto: SonDoongCave.org

23

Glasgow, Schottland

In Glasgow finden vom 23. Juli bis 3. August die Commonwealth Games 2014 statt, Wettbewerbe im olympischen Stil für Großbritannien und ehemalige britische Kolonien.
Foto: Cameron King

25

Riga, Lettland

Diese baltische Schönheit wird dieses Jahr als Kulturhauptstadt Europas 2014 sicherlich im Rampenlicht stehen.
Foto: mgreidans

26

Sarajevo, Bosnien-Herzegowina

Anlässlich eines Jahrhunderts seit dem Ersten Weltkrieg werden voraussichtlich Tausende nach Sarajevo, der heutigen Hauptstadt von Bosnien-Herzegowina, kommen. Die Ermordung des österreichischen Erzherzogs Franz Ferdinand und seiner Frau am 28. Juni 1914 in Sarajevo löste eine Reihe von Ereignissen aus, die zum Ersten Weltkrieg führten.
Foto: Michiel2005

27

Normandie, Frankreich

Der 6. Juni ist der 70. Jahrestag des D-Day, der entscheidenden Schlacht des Zweiten Weltkriegs, die einen Wendepunkt für die Alliierten markiert. Anlässlich des feierlichen Tages an den Stränden der Normandie wurden mehrere Staats- und Regierungschefs der Welt eingeladen, darunter Präsident Obama, Königin Elizabeth II. Und ihr Ehemann Prinz Philip.
Foto: Fort Bragg

28

Berliner Mauer, Deutschland

Berlin wird das ganze Jahr über Veranstaltungen zum 25. Jahrestag des Mauerfalls am 9. November veranstalten, darunter die Installation von beleuchteten Luftballons auf einem 12 km langen Weg, der den früheren Verlauf der Mauer als „Symbol der Hoffnung für eine Welt ohne Mauern. “
Foto: Whitevoid

29

Stratford-upon-Avon, Großbritannien

Anlässlich des 450. Geburtstages von William Shakespeare werden Tausende von Theaterfans aus aller Welt an der zweitägigen Veranstaltung und dem Feuerwerk in seiner englischen Heimatstadt Stratford-upon-Avon teilnehmen.
Foto: Venet Osmani

31

Neuseeland

Der Tourismus in Neuseeland boomt seit dem ersten Mal Herr der Ringe Film, in dem Tausende von Fans ins Land strömen, um „die wahre Mittelerde zu erkunden“. Ein Rekord von 2,7 Millionen Menschen besuchte Neuseeland im letzten Jahr, wobei in diesem Jahr noch mehr erwartet werden Hobbit Die Filmtrilogie geht Ende des Jahres zu Ende. Air New Zealand enthüllte sogar ein 54 Meter langes Bild des Drachen Smaug in einem seiner Flugzeuge, um die Premiere des zweiten Films zu feiern.
Foto: Ausfall

32

One World Trade Center, USA

Nach einem Jahrzehnt der Planung und des Baus wird das One World Trade Center-Gebäude, das informell als Freedom Tower bezeichnet wird, in New York bis Ende des Jahres als höchstes Gebäude der westlichen Hemisphäre für den Betrieb geöffnet sein. Das darunter liegende National Memorial Museum am 11. September ermöglicht es den Besuchern, über die Ereignisse des 11. September nachzudenken und sich daran zu erinnern.
Foto: Xpressbus

35

Pakistan

Die nächsten 12 Monate werden auch für Pakistan von entscheidender Bedeutung sein, da sich die Vereinigten Staaten darauf vorbereiten, Truppen aus Afghanistan abzuziehen - ein Schritt, der wahrscheinlich erhebliche politische und wirtschaftliche Auswirkungen auf Pakistan haben und möglicherweise die Spannungen mit den Nachbarländern, insbesondere Indien, verschärfen wird.
Foto: Reuters / Mukesh Gupta

36

Schottland

Das Referendum Schottlands am 18. September über die Entscheidung, ob es eine unabhängige Nation sein soll oder nicht, wird eine entscheidende Entscheidung sein, die eine breite Palette sozialer, politischer und wirtschaftlicher Entscheidungen für das Land, Großbritannien und den Rest Europas auslösen wird.
Foto: Phyllis Buchanan

37

Washington DC, USA

Wenn Präsident Obama sein sechstes Amtsjahr beginnt, werden die Halbzeitwahlen des US-Kongresses am 4. November entscheidend für die Gestaltung der politischen Agenda Amerikas zu verschiedenen Themen sein, darunter Wirtschaft, Einwanderung, Gesundheitswesen, LGBT-Rechte usw.
Foto: Foto Phiend

38

Himmelsstadt, China

Der Titel des Burj Khalifa in Dubai, Sky City in Changsha, China, könnte mit 838 Metern (10 Meter höher als der Burj Khalifa) bald das höchste Gebäude der Welt sein ... sobald es fertiggestellt ist. Obwohl der eigentliche Bau des Gebäudes im April beginnen soll, behauptet der Entwickler des Turms, Broad Sustainable Building, dass Sky City aufgrund seines vorgefertigten Designs in nur wenigen Monaten gebaut werden kann.
Foto: Breites nachhaltiges Bauen (Screenshot)

39

Palästina

Die Vereinten Nationen betonten die Bedeutung wieder aufgenommener Friedensgespräche für eine Zwei-Staaten-Lösung und erklärten 2014 zum Internationalen Jahr der Solidarität mit dem palästinensischen Volk. Mit Friedensgesprächen in Arbeit und dem ehrgeizigen Ziel des endgültigen Status im Mai wird die Welt die politische Situation, den Status und die Verhandlungen zwischen Israel und Palästina im Laufe des Jahres weiterhin überwachen.

Foto: Wirklich

Schau das Video: Get Inspired Presentations DE (November 2020).