Interessant

Wie man nicht aus einer südwestlichen Touristenstadt herausgelacht wird

Wie man nicht aus einer südwestlichen Touristenstadt herausgelacht wird

Ich habe einmal in Aradia gearbeitet, einem Indie-Buchladen in Flagstaff während des Jahrzehnts "Oooooooo, der romantische Südwesten ... lasst uns hier ein großes Haus bauen und Frieden finden." Eines Mittags stürmte eine Frau durch die Tür. Sie hatte große Haare, einen makellosen weißen Stetson und einen handbemalten rosa Tony Lamas. "Du musst mir helfen", keuchte sie. Ich fing an, 911 anzurufen. Sie hob ihre Hand. „Ich habe mir den Fingernagel gebrochen! Ich brauche einen Nagelstudio - ganz in der Nähe und gleich jetzt! Hast du überhaupt Nagelstudios an diesem Ort? “

Ich überlegte, sie in die falsche Richtung zu schicken, aber etwas an ihrer Verzweiflung hielt mich auf.

"Okay", sagte ich, "ich kenne einen Ort mit einer Nagelästhetikerin (ich hatte immer gehofft, dass ich die Möglichkeit habe, dieses Wort in normalen Gesprächen zu verwenden). Chez Chi Chi. Soll ich sie anrufen? "

"Oh Gott sei Dank", sagte die Frau. Zwei Minuten später hatte sie einen Termin. Ihr Mann, ein silberhaariger Typ in Golfhemd, Shorts, Sandalen und Socken, kam herein und verdrehte die Augen, und sie waren weg.

Hier ist eine kurze Anleitung, wie Sie sich nicht in ihre Firma versetzen können. Passt auf. Während wir Sie möglicherweise nicht mit einer Eisenbahn aus der Stadt fahren, geben wir Ihnen den Stankeye - und falsche Anweisungen.

1. Nicht…

Essen Sie in Kettenrestaurants und beschweren Sie sich darüber, wie das Essen alle gleich schmeckt.

Machen…

Nehmen Sie sich mit nach Los Altenos im Einkaufszentrum Sherwood Forest auf Milton und tauchen Sie in eine riesige Schüssel Caldo de Pollo mit einer Beilage Jalapenos, Koriander und Reis ein.

2. Nicht ...

Fragen Sie uns nach dem Weg und sprechen Sie weiter in Ihrem Handy, während wir antworten.

Machen…

Hören Sie zu, wenn wir Ihnen sagen, was Sie wissen müssen. Sie könnten sogar lächeln und noch wilder sagen: "Danke."

3. Nicht…

Seien Sie erstaunt, wenn wir Ihnen sagen, dass wir Nagelstudios und Internetcafés sowie eine eigene Theatergruppe haben.

Machen…

Lassen Sie Ihre städtischen Vorurteile in der Großstadt zurück und lernen Sie, dass größer nicht besser ist.

4. Nicht ...

Machen Sie Fotos von uns Einheimischen, ohne zu fragen. Die amerikanischen Ureinwohner hassen es - und wirklich, wir alle leben, arbeiten, einkaufen und hängen in unserem Haus ab.

Machen…

Raus aus deinem Motel und deiner Routine. Gehen Sie zum Sunset Crater / Wupatki oder Buffalo Park oder Fat Man's Trail. Lassen Sie Ihre Kamera im Auto - es ist sicher - und verwenden Sie Ihre Beine, Augen und Ohren, um das zu erfassen, was für unser Zuhause einzigartig ist.

5. Nicht ...

Bummeln Sie durch unsere Innenstadt mit dem Aussehen von: Gee, Schatz, wir haben das alles schon in Durango, Moab, gesehen und wie hieß diese andere süße kleine Stadt?

Machen…

Besuchen Sie die örtlichen Geschäfte, Galerien, Bars und Restaurants. Und wenn Sie hier essen oder trinken, geben Sie mindestens 20% Trinkgeld. Flagstaff ist ein teurer Ort zum Leben. Die meisten Servicemitarbeiter leben hier, weil sie die Berge, die Schluchten, die Wüsten und die wilden Orte lieben.

6. Nicht ...

Tragen Sie Ihren brandneuen Cowboyhut und Stiefel.

Machen…

Lesen Sie mehr über die Gentrifizierung des echten Westens. Wenn Sie einen echten Cowboy kennenlernen möchten, versuchen Sie, eine kleine Ranch einer arbeitenden Familie zu besuchen. Die Leute werden Ihnen sagen, dass sie zu beschäftigt sind, um ihren Lebensunterhalt mit Touren zu verdienen.

7. Nicht ...

Lassen Sie sich vom örtlichen Skigebiet verzaubern - entweder um Ski zu fahren oder im Sommer mit den Liften den Berg hinauf zu fahren.

Machen…

Besuchen Sie den Winter Sun Trading Post in der San Francisco Street und fragen Sie die Mitarbeiter nach dem Zorn und der Trauer der Stämme über das Skigebiet, das auf den heiligen Bergen mit zurückgewonnenem Wasser Kunstschnee macht. Sie werden Sie informieren - und Sie über echten handgefertigten Schmuck, Zuni-Fetische, Katsina, Puppen und Navajo-Weberei im Geschäft informieren.

8. Nicht ...

Planen Sie, einen Tag hier zu verbringen und sich vorzustellen, dass Sie eine echte "westliche" Erfahrung gemacht haben.

Machen…

Nehmen Sie sich Zeit, um mit den Einheimischen zu sprechen und die wahre Schönheit und den Wert unserer Stadt und unserer Region kennenzulernen. Auf diese Weise landen Sie nicht auf einer Sackgasse in der Nähe der Deponie und fragen sich, warum Ihnen jemand die falschen Anweisungen gegeben hat.

Schau das Video: The Howling Mines. Critical Role. Campaign 2, Episode 6 (Oktober 2020).