10 verführerische konglische Begriffe

10 verführerische konglische Begriffe

Südkorea ist einer der Orte, an denen die englische Sprache auf hektische Weise im Freilauf übernommen wurde, so dass im Laufe der Jahre eine einzigartige regionale Marke für Englisch im Gebrauch festgelegt wurde. Dieser eigenwillige Patois ist als "Konglish" bekannt. In Seoul, Busan und den anderen großen Städten wird Englisch von den meisten verstanden (aber nicht gesprochen), während Konglisch von allen verwendet wird.

Einige Wörter - wie "Treiber" für "Schraubenzieher", "Selbst" für "Selbstbedienung" und "Service" (was "im Haus" bedeutet) - können bei der ersten Begegnung herausgefunden werden. Mit anderen Worten auf Konglisch gelingt es, unser semantisches Radar zu überlisten, was zu peinlichen oder unglücklichen Situationen führt. Hier sind 10, auf die Sie in Südkorea wahrscheinlich stoßen werden:

1. Bei einem ersten Treffen werden Sie nach Ihrem gefragt Visitenkarte. Dies ist kein Ausweis, kein Reisedokument oder eine Art Namensschild. Es ist einfach Ihre Visitenkarte.

2. Es ist am besten, Arbeit und Romantik nicht zu vermischen, sondern einen Ausländer, der mit dem konglischen Begriff nicht vertraut ist Treffen kann am Ende genau das tun. Während Meetings im westlichen Kontext normalerweise stickige Konferenzräume beinhalten, ist ein Meeting in Südkorea ein Blind Date, das von einem Freund arrangiert wird.

3. Jedes Jahr um die Prüfungszeit an Gymnasien und Universitäten im ganzen Land hört man Schüler das Wort schreien Kampf! Wer wird bekämpft? Wofür wird gekämpft? Dies ist in der Tat nicht das Startsignal für ein Battle Royale. Es ist vielmehr ein Ausdruck starker Ermutigung, wie "Du kannst es schaffen!"

4. Ein Fall, in dem das Ganze mit dem Teil, dem Wort, verwechselt wird Zeitplan in Konglish wird verwendet, um sich auf einen Termin zu beziehen. Wenn jemand sagt: "Ich habe einen Zeitplan", ist dies keine Folge, sondern eine Art zu sagen: "Ich habe zu diesem Zeitpunkt noch etwas anderes vor und kann es nicht schaffen."

5. Einige Dinge werden nicht immer verständlicher, nachdem Sie gelernt haben, Hangul, das koreanische Skript, zu lesen. Zum Beispiel kann man das Wort „Gesundheit“ oder „Fitness“ bemerken, das die Seite eines Gebäudes rätselhaft bedeckt, und sich fragen, auf welche Art von existenzieller Aussage hingewiesen wird. Ein solches Missverständnis rührt von dem koreanischen Talent her, Wortendungen der Einfachheit halber präzise fallen zu lassen. Somit ist a Gesundheit ist ein Fitnessstudio und ein Fitness ist ein Fitnesscenter, genau wie in Südkorea a Abteilung ist ein Kaufhaus.

6. Als ich zum ersten Mal eine chemische Reinigung in Seoul besuchte, war ich schockiert und beleidigt zu hören, wie die Frau, die meine Wäschestücke zusammenzählt, meine Boxershorts als bezeichnet Höschen. In der Tat scheinen die Begriffe "Boxer" und "Slips" hier unbekannt zu sein. Es gibt nur "Männerhöschen" (Namja Höschen) und "Frauenhöschen" (Yeoja Höschen).

7. Während Südkoreaner am häufigsten den zweiten Teil eines zusammengesetzten Wortes fallen lassen, wie wir oben gesehen haben, kann dies auch am Anfang passieren. Dies ist der Fall bei Veranstaltung. Im westlichen Englisch kann fast alles ein „Ereignis“ sein: eine Hochzeit, ein Raketenstart, ein Konzert oder ein Werbeverkauf. In Südkorea ist ein „Ereignis“ nur das letzte dieser Anlässe - ein „besonderes Ereignis“ oder ein zeitlich begrenzter Verkauf. Diese sind auch im Inland als bekannt Poktan (oder "Bombe") Verkäufe.

8. Ein Wort der jüngeren Generation, das auf den ersten Blick seltsam erscheint, mit der Zeit und Vertrautheit jedoch weniger, ist der Slangbegriff Hautschiff. Ein Zusammentreffen der Wörter "Haut" und "Freundschaft", "Hautschiff" ist jede Art von physischem Kontakt zwischen einem romantischen Paar. In der Regel mit Berührungen oder Streicheln verbunden, kann „Hautschiff“ Anlass zur Beschwerde geben, wenn es in einem Kino oder einem anderen öffentlichen Raum stattfindet. Das Wort rollt sicherlich viel leichter von der Zunge als "öffentliche Zuneigung" und ist eindrucksvoller als "PDA".

9. Das Engagement der meisten Junioren und Senioren der Universität in diesem Zeitalter des Wettbewerbs besteht darin, ihre Ziele zu erreichen Spezifikationen. Für mich bedeutet das, meine Brille - oder „Brille“ - hochzuschieben, wenn sie über meinen Nasenrücken gleitet. Irgendwie wurde in Südkorea das Wort "Spezifikationen" einmal mit dem Wort "Qualifikationen" verwechselt und dann auf "Spezifikationen" abgekürzt. Um ihre Spezifikationen zu verbessern, drängen sich junge Erwachsene hier auf TOEIC- und TOEFL-Tests, absolvieren Praktika, erwerben Zertifikate für Computerkenntnisse und ergreifen verschiedene andere Maßnahmen, um einen winzigen, aber entscheidenden Vorteil gegenüber der Konkurrenz zu erzielen.

10. Einige konglische Begriffe scheinen hier zu bleiben. Einmal nahm ich den persönlichen Kreuzzug auf, die englische Standardbedeutung des Wortes zu erklären Hüfte Wann immer ich die Konglish-Version hörte, ein Ersatz für das Wort "Hintern", "Hintern", "Hinterteil", "Heck" usw. Nachdem ich jedoch versucht hatte, einen Arzt zu "korrigieren", der mir sagte, er würde geben Ich bekam eine Spritze in meine „Hüfte“ und erhielt den freundlichen, toleranten Blick, der normalerweise nur dem Verstand vorbehalten ist. Ich gab meine Mission auf. Und so bekam ich einen Schuss in meine Hüfte.


Schau das Video: Dinge, die Menschen einfach nicht können. Galileo. ProSieben