Interessant

21 Gründe Portland ist die ultimative Universitätsstadt

21 Gründe Portland ist die ultimative Universitätsstadt

1. Es hat einige der billigsten Mieten im Land. Meine 780 m² große Wohnung, die gerade das College abgeschlossen hat, kostet mich etwas mehr als 600 US-Dollar (mit Nebenkosten und Internet).

2. Es ist immer noch ein Feinschmeckerhimmel für den kaputten College-Studenten. mit Food Cart Pods, die möglicherweise zahlreicher sind als Restaurants, in denen Sie einen veganen Burrito, einen gebratenen Kuchen, Poutine-Pommes Frites und eine Basilikum-Limonade für unter 10 US-Dollar erhalten.

3. Halten Sie Portland Weird - Portland, Oregon… ein Ort, der stolz darauf ist, wie seltsam es ist. Gehen Sie voran, Google es. Es ist ein Ort, an dem das Folgende alltäglich ist. In einer Zeit, in der Sie entdecken, wer Sie sind, ist dies der beste Ort für Sie, um zu experimentieren und Grenzen zu überschreiten, und ein Ort, der Sie lieben wird, egal wer Sie sind.

4. Als "Großstadt mit Kleinstadtgefühl" Portland ist eine freundliche Gemeinde, daher müssen Sie neue Bekanntschaften schließen und gleichzeitig vertrauten Gesichtern begegnen, obwohl es gerade groß genug ist, dass Sie es nicht müssen, wenn das nicht Ihr Ding ist.

5. Es ist ein junger und liberaler Ort, wo die meisten Einheimischen von frischen Gesichtern und Ideen von außen begeistert sind. Anders als in anderen Städten fühlen Sie sich dadurch nicht schuldig, wenn Sie von einem anderen Ort kommen.

6. Mit einer ernsthaften Fahrradkultur und einem öffentlichen Verkehrssystem, Es ist sehr einfach, sich anzuschließen, und in einigen Fällen macht es ein Auto tatsächlich schwieriger, von Punkt A nach Punkt B zu gelangen.

7. Es gibt eine Stadt, 4 Berge (von denen einige Vulkane sind), Einige heiße Quellen, die hohe Wüste, ein gemäßigter Regenwald und die Küste sind alle innerhalb von anderthalb Stunden voneinander entfernt. Als Bonus ist diese Küste mit wild wachsenden Zauberpilzen übersät, und es gibt endlose Meilen von Wäldern zu wandern, während diese Pilze verdauen.

8. Dank des ganzen Regens ist alles grün, von den Douglasien bis zum Topf.

9. Es hat eine süße Musikszene. Sie werden Ihren Lieblingskünstler in einem winzigen Coffeeshop spielen sehen und wahrscheinlich nach der Show mit ihm abhängen.

10. Geek Love. Portland ist ein Zentrum für Geek-Kultur und beherbergt sowohl das Hauptquartier von Dark Horse Comics als auch das Hauptquartier von Oni Press (und eine Vielzahl von Indie-Comic-Verlagen), darunter Veranstaltungen wie Trek in the Park (eine wöchentliche Live-Action-Nachstellung von Star Trek-Episoden im Juli). und Dutzende von Brettspielgeschäften. Wenn Sie als Kind Comics oder Spiele geliebt haben, können Sie sie in Portland weiterhin mit Gleichgesinnten lieben.

11. Bombenanschlag auf Zoos: Der Portland Zoo befindet sich auf einem monströsen Hügel, und Scharen von Teenagern und College-Studenten nutzen diesen Hügel, um sich zu verschwenden, Kostüme anzuziehen und Kinderfahrräder und -roller mit halsbrecherischer Geschwindigkeit zu fahren.

12. Santa Rampage (auch bekannt als SantaCon): Mit den Worten von Chuck Palahniuk: „Wenn man einen halluzinogenen Likör trinkt - hergestellt durch Einweichen von Marihuana in Rum, genannt 'Reindeer Fucker' -, stürzt die lustige 'rote Flut' von mehreren hundert Weihnachtsmännern elegante Weihnachtsfeiern ab, stürmt durch mondäne Restaurants, Boogies in Streifen Clubs und hält in der Regel Portland Central Precinct beschäftigt und paranoid. "

13. Vegane Strip Clubs. Portland liebt seine Strip-Clubs - es ist ein seltsamer Teil seiner Kultur, wobei vegane Strip-Clubs wie Casa Diablo ganz oben auf der Liste stehen. Das Essen ist vegan, die Stripperinnen sind vegan und es erscheint auf Ihrer Rechnung als veganes Restaurant. Was ist nicht zu lieben?

14. Zwischen der Strip-Club-Kultur, den Naked-Bike-Paraden, Das Pride-Festival und die Initiation des Reed College als Neuling werden Sie irgendwann in Ihrer College-Karriere auf eine nackte Person treffen.

15. Portland liebt auch sein Bier, und seine 124 Handwerksbrauereien haben es als eine der Hauptstädte der Mikrobrauerei des Landes auf die Karte gesetzt.

16. Apropos Bier, Portland hat einen Weg gefunden, all Ihren Lieblingsaktivitäten das Trinken hinzuzufügen, vom Wohnzimmer-Theater bis zu weltberühmten Bar-Cades.

17. Fast jedes größere Viertel der Stadt hat 2-3 Kneipentouren. oder Sie können mit Freunden fahren oder neue auf einem Brauereirad machen.

18. Habe ich schon erwähnt, dass Portland sein Bier liebt? Sie können jetzt an vielen Tankstellen und Convenience-Stores, in denen bis zu 30 charakteristische Mikrobrauereien vom Fass sind, einen Growler füllen.

19. Es hat jede erdenkliche Küche, Das Angebot reicht von traditioneller ethnischer Küche bis hin zu echten „Portland“ -Kreationen wie der herzhaften Speck-Brie-Basilikum-Waffel aus dem Waffelfenster.

20. Die einstimmige Aufregung Ihrer College-Kommilitonen (und Neid eines Freundes, der jemals in Portland war), wenn er das sieht.

21. Es ist genau so Portlandia. Ernsthaft.

Schau das Video: ULTIMATE GUIDE TO MULTNOMAH FALLS u0026 COLUMBIA RIVER GORGE! Portland Travel Guide (Oktober 2020).