Interessant

15 seltsame Neujahrstraditionen aus aller Welt

15 seltsame Neujahrstraditionen aus aller Welt

Lassen Sie mich zunächst sagen, dass die nordamerikanische Tradition, die Person in Ihrer Nähe um Mitternacht zu küssen, völlig seltsam ist. Es ist ziemlich eklig, wenn man wirklich darüber nachdenkt, und das gesamte Konzept übt unweigerlich großen Druck auf alle in einer sozialen Situation ohne einen bedeutenden Anderen aus.

Wenn die Uhr kurz vor Mitternacht steht, führen Sie am Ende einen der folgenden Schritte aus:

  1. Ducking ins Badezimmer, nur um Sekunden später nach dem Ende der Verriegelung wieder aufzutauchen, aber bevor die Leute aufhören zu schreien "Frohes Neues Jahr!"
  2. Bewertung der Situation: Bin ich mit platonisch küssbaren Freunden zusammen? Gibt es ein süßes Mädchen / einen süßen Kerl, den ich gerne weiterziehen würde?
  3. Auf der Couch ohnmächtig werden, eine Weinflasche und eine Wanne Eis umklammernd, nachdem er betrunken „Frohes Neues Jahr!“ Geschrien hat. auf den Fernsehbildschirm, auf dem die Times Square-Sendung abgespielt wird, weil Sie einfach nicht in der Öffentlichkeit gesehen werden wollten.

Vielleicht war das letzte nur ich. 2010 war ein schlechtes Jahr…

Es gibt einige Traditionen, die seltsamer sind als unsere Überzeugung, dass das Küssen um Mitternacht das Jahr positiv beginnt. Interessant ist, dass sie alle im Allgemeinen eine Art Glück, Segen, Liebe, Glück oder Wohlstand beinhalten. Vielleicht wird 2014 großartig, wenn ich sie alle mache. Kein Zweifel, es wird besser als 2010.

Armenien

Traditionell führen Armenier ein Feuerritual durch, bei dem alle Probleme im Zusammenhang mit dem Vorjahr symbolisch verbrannt werden.

Weißrussland

Jeder möchte wissen, wer im neuen Jahr zuerst heiraten wird, also fragen sie einen Hahn. Das Spiel besteht darin, Maishaufen vor alle alleinstehenden Frauen zu stellen und dann einen Hahn freizulassen. Welche Frau der Vogel zuerst frisst, wird anscheinend die erste sein, die heiratet - denn wenn ein Hahn dich will, sollte auch jeder vernünftige Mann ...

Bolivien

In Bolivien bringt Ihnen die Farbe Ihrer Unterwäsche am Neujahrstag Glück in verschiedenen Bereichen Ihres Lebens. Am häufigsten kaufen die Leute gelbe Unterwäsche und ziehen sie gleich nach Mitternacht an, um ein Jahr voller Geld zu bringen. Rote Unterhosen sollen Liebe bringen, weil nichts sagt amor wie saubere Boxer.

Brasilien

Der offensichtlichste Brauch ist es, ein komplett weißes Outfit zu tragen, um Frieden und Erneuerung zu symbolisieren, aber es gibt eine andere Tradition, die aus der afro-brasilianischen Religion namens Candomblé stammt und von Sklaven in Bahia stammt.

Nachdem die Uhr Mitternacht schlägt, gehen die Menschen zum Meer und springen über sieben Wellen. Dies ist so, dass Iemanjá, die Göttin des Meeres, Wege in ihrem Leben schaffen wird.

Chile

Bereite dich darauf vor, mit den Toten rumzuhängen. In der Stadt Talca besuchen die Menschen Friedhöfe und läuten das neue Jahr mit den Geistern ihrer verstorbenen Familienmitglieder ein. Wie könnte man besser in Familienfeste für die Ewigkeit einbezogen werden?

Kolumbien

Ich denke, jeder Matador-Leser sollte diese Tradition aufgreifen: Menschen, die sich ein Jahr voller Reisen wünschen, tragen am Neujahrstag einen leeren Koffer um den Block.

Tschechien

Am Silvesterabend ist es traditionell, Linsen zu essen, um Wohlstand zu bringen und Geflügel zu meiden - sonst fliegt Ihr Glück davon.

Dänemark

Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie am Neujahrstag einen Haufen Glasscherben vor Ihrer Haustür haben. In der Tat sollten Sie besorgt sein, wenn Sie dies nicht tun. In Dänemark ist das Werfen von Tellern und Glas gegen eine Tür ein Symbol der Zuneigung - je mehr Scherben auf Ihrer Veranda sind, desto loyaler sind Ihre Freunde.

Ecuador

Wenn Sie am 31. in Ecuador sein werden, bringen Sie einige Bilder von Dingen mit, die Sie im neuen Jahr nicht wollen, weil Sie sie verbrennen werden. Stellen Sie sich das vor, als würden Sie mit dem Vorjahr Schluss machen und sich all den wunderbaren Möglichkeiten des Neuen öffnen.

Estland

Die Esten aßen traditionell am Neujahrstag zwischen sieben und zwölf Mahlzeiten. Sieben, neun und zwölf sind Glückszahlen in Estland, und es wurde angenommen, dass je mehr Mahlzeiten man aß, desto mehr Essen im kommenden Jahr vorhanden sein würde. Es heißt auch, dass jede Mahlzeit die Kraft eines Mannes für das Jahr erhöht, aber ich habe das Gefühl, dass mehr mit einer Gewichtszunahme zu tun hat.

Deutschland

Seit 1972 treffen sich die Deutschen mit ihrer Familie und schauen sich am Silvesterabend das britische Programm „Dinner for One“ an. In der Show feiert eine Engländerin, Miss Sophie, ihren Geburtstag und lädt alle ihre Freunde zum Abendessen ein - außer mit 90 Jahren hat sie sie alle überlebt. Das Schlagwort der Show lautet: "Gleiches Verfahren wie jedes Jahr!" weil Miss Sophie und ihr Butler James einfach zusammen verschwendet werden und die ganze Nacht Witze machen.

Ich habe ein paar deutsche Freunde gefragt und sie haben keine Ahnung, warum dies ein Brauch ist, aber die Show wird auf 15 Fernsehsendern ausgestrahlt und der Satz „Gleiches Verfahren wie jedes Jahr! “Hat es in den Alltag geschafft.

Philippinen

Weil Rundheit Wohlstand für das neue Jahr bedeutet, wird alles, was rund ist, zur Wut. Die Filipinos werden vor dem Tag runde Früchte auf ihren Tischen ausstellen. Zu Neujahr tragen die Menschen gepunktete Kleidung und füllen ihre Taschen mit runden Münzen.

Südafrika

Silvester in südafrikanischen Städten ist ein gefährlicher Tag im Freien. Fallende Fernseher, Betten und Telefone drohen, Menschen auf der Straße zu zerquetschen. Es gibt eine uralte Tradition, sich von unerwünschten Haushaltsgegenständen zu befreien, indem man sie aus dem Fenster schmeißt. Wie sonst würden Sie Platz für all Ihre neuen Weihnachtsgeschenke schaffen?

Spanien

Wenn Sie gut in diesem Camp-Spiel Chubby Bunny sind - wo Sie so viele Marshmallows wie möglich in den Mund stecken und versuchen, klar "Chubby Bunny" zu sagen -, werden Sie die spanische Neujahrstradition genießen. Als die Uhr Mitternacht schlägt, versuchen die Spanier, 12 Trauben in den Mund zu stopfen, bevor die Uhr 12 Mal klingelt. Jede Traube soll einen Monat voller Glück für das kommende Jahr bedeuten.

Thailand

Das thailändische Neujahr wird zwischen dem 13. und 15. April gefeiert und heißt Songkran. Um zu feiern, werfen die Leute Wasser auf andere und schmieren zufällige Menschen mit beigefarbenem Talk. Das Werfen von Wasser entstand, um Respekt zu zollen, und der Talk ist als Segen für das neue Jahr gedacht. Es ist eine unordentliche Sache, das ist sicher.

Schau das Video: Zu Zweit zur Sonne Wie der Urlaub für Paare trotzdem zum Vergnügen wird Komplettes Hörbuch (November 2020).