Wie interaktive Dokumentationen Ortsschichten enthüllen

Wie interaktive Dokumentationen Ortsschichten enthüllen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn wir an einen neuen Ort reisen, nehmen wir alles auf. Wir beobachten, wir schmecken, wir riechen und wir hören zu.

Als gebürtiger West Virginiaer und jetzt in Boston wohnhaft, freue ich mich immer darauf, „nach Hause“ zurückzukehren, um mich wieder mit dem Ort zu verbinden. Diese üppigen, mit Bäumen bewachsenen Appalachen umarmen die Besucher auf den kurvenreichen Straßen, die zu interessanten Orten mit einer einzigartigen Geschichte und einladenden Gesichtern führen. Am Morgen beobachten wir, wie der Nebel langsam aus den Tälern aufsteigt und hören, wie die Grillen auf den Feldern ihr Abendlied singen. Und während West Virginia ein Ort voller interessanter Sehenswürdigkeiten und Klänge ist, werden viele diesen Ort niemals besuchen.

Für meinen neuesten Dokumentarfilm habe ich mich entschieden, diesen Ort online lebendig zu machen - insbesondere McDowell County, WV -, damit Benutzer die Geräusche, Sehenswürdigkeiten und Erfahrungen der Einheimischen erkunden und daraus lernen können. McDowell befindet sich auf den Kohlenfeldern und ist repräsentativ für viele Boom-and-Bust-Gemeinden in der gesamten amerikanischen Kleinstadt. Seit 1950 hat der Landkreis fast 80.000 Einwohner verloren, aber diejenigen, die bleiben, haben viel mit der Welt zu teilen.

Bei der Entscheidung, wie die Geschichte von McDowell erzählt werden soll, habe ich beschlossen, dass sie nicht linear, online, interaktiv und partizipativ sein soll. Ich wollte, dass viele Stimmen für jeden auf der Welt zugänglich sind, ich wollte eine Erfahrung, die mit der Zeit wachsen kann, und ich wollte dem Benutzer ein Gefühl der Erforschung vermitteln. Dank der engagierten Arbeit eines talentierten Teams konnten wir durch dieses interaktive Formular mehr Schichten der Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Ortes enthüllen.

Die meisten linearen Dokumentarfilme haben eine klare Struktur mit drei Plots, die uns durch die Darstellung, den Konflikt und die Lösung führt. Dies ist das „Publikumserlebnis“ für viele Filme. Es ist eine passive Erfahrung, bei der man die Erzählung eher konsumiert als kontrolliert. Der Editor erstellt eine Gegenüberstellung und legt fest, wie eine Person zu einem bestimmten Zeitpunkt reagieren soll. Mit einer nichtlinearen, interaktiven Dokumentation geben Sie diese Kontrolle auf. Sie ermöglichen Ihren Benutzern, bei jedem Besuch ihren eigenen Weg zu finden und eine einzigartige Erfahrung zu machen. Indem Sie die Freiheit zum Erkunden und die Möglichkeit zur Teilnahme bieten, geben Sie den Benutzern eine aktive Rolle und die Möglichkeit, einen neuen Ort zu besuchen.

Der erste interaktive Dokumentarfilm, bei dem ich das Gefühl hatte, „da“ zu sein, war Willkommen in Pine Point. Ich befand mich in der Collage aus Ton, Fotos und Video. Das Projekt hat mich dorthin gebracht. Und weil es mich dorthin brachte, war ich verbunden. Ich konnte den Ort fühlen, hören und sehen und die Komplexität der Stadtgeschichte verstehen.

Es war ein aufregender Moment zu sehen, wie „echter“ Sound einen Ort online macht.

Die Verwendung von Ton in Willkommen in Pine Point hatte einen großen Einfluss auf unsere Entscheidungen für Hohl. Unser Sounddesigner Billy Wirasnik konnte meine Aufnahmen aufnehmen und in den Kapiteln ein Gefühl für Ort, Stimmung und Atmosphäre schaffen. Sound in Hohl ist von zentraler Bedeutung für die Enthüllung einer Schicht McDowell und für das Erzählen von Geschichten und die Vorahnung von Ereignissen auf der Website.

Nach dem Start von HohlIch ging zu McDowell, um eine Vorführung abzuhalten. Ich ging zu hollowdocumentary.com und die Klanglandschaft von Wald und Vögeln, die ich über meine Lautsprecher hörte, war identisch mit dem Geräusch aus meinem Fenster. Es war ein aufregender Moment zu sehen, wie „echter“ Sound einen Ort online macht. Dies bedeutet nicht, dass Ton keine treibende Kraft in linearen Filmen ist, sondern dass ein Benutzer, wenn er eine Umgebung erkundet und neue Töne durch seine Handlungen ausgelöst werden, engagiert, neugierig und ein besseres Ortsgefühl bekommen kann.

Interaktive Dokumentationen ermöglichen es Ihnen, mehr Handlungsstränge und Zugriff auf Medien bereitzustellen, die möglicherweise nie einen linearen Platz haben. Im Idealfall werden all diese Medienfragmente verwendet, um eine übergreifende und gestaltete Erzählung zu erzählen, aber letztendlich ermöglicht es einer Person, diese zu erkunden. Sie können Archive wie in der örtlichen Bibliothek durchsuchen, das Fotoalbum eines älteren Ehepaars entsperren, nachdem Sie etwas über das Zusammenleben erfahren haben, und auf interaktive Daten zugreifen, die Ihnen ein Verständnis für die Probleme vermitteln. Darüber hinaus können Sie viele Perspektiven erkunden, auch die der Bewohner.

Einige interaktive Dokumente, wie z Journal of Insomnia, Große Geschichten, kleine Städte, und 18 Tage in Ägypten, Community-generierte oder User-generierte Inhalte zulassen. Diese authentische, lokale Ansicht eines Ortes schält die Schichten der professionellen Videoproduktion ab und ermöglicht es Ihnen, den Ort mit ihren Augen zu sehen. Die Einwohner von McDowell County haben nicht nur Inhalte während der Produktion gedreht, sondern verwenden auch weiterhin das Community-Tool „Holler Home“, um Geschichten zu aktualisieren und zu teilen. Dies gibt dem Benutzer einen einzigartigen Zugriff auf das, was wir früher als "Themen" bezeichneten. Mit dieser neuen Form sind die „Themen“ nun aktive Geschichtenerzähler.

Aufgrund seiner Präsenz als web-natives Projekt haben Menschen aus 104 Ländern das Leben in McDowell County erlebt. Durch ihre Interaktionen haben unsere Benutzer die universellen Probleme entdeckt, mit denen ländliche Städte auf der ganzen Welt durch die Geschichten eines Ortes konfrontiert sind. Analysen zeigen uns, dass Menschen viel Zeit auf der Website verbringen und viele Besucher Hohl Rückkehr. Dies kann möglicherweise daran liegen, dass das Projekt mehr als drei Stunden Videoinhalt enthält, aber viele haben angegeben, dass sie sich in der Erfahrung „verlaufen“ haben. Durch das Scrollen wird die Erzählung fortgesetzt und Sie können neue Geschichten, Ideen, Klänge und Daten enthüllen. Je mehr Sie scrollen, desto mehr erleben Sie. Ich weiß nicht, ob ich so viele Leute hätte interessieren können, um eine lineare Version dieses Projekts anzusehen. Ich denke, indem wir es interaktiv gemacht haben, haben wir ein größeres und engagierteres Publikum entdeckt.

Ich hoffe, dass interaktive Dokumentarfilme weiterhin die Möglichkeit erkunden, eine sich entwickelnde Erzählung zu erzählen. Anstatt uns zu zeigen, wie die Dinge waren, haben interaktive Dokumentarfilme das Potenzial, Veränderungen im Laufe der Zeit zu zeigen und zu fördern. Ich glaube nicht, dass jede Geschichte am besten in dieser Form erzählt wird. Der lineare Dokumentarfilm wird immer eine enorme Erzählkraft haben, aber im Fall von Hohlwar es zu einschränkend. Das interaktive Formular ermöglichte es unseren Benutzern, eher Entdecker als Verbraucher zu sein und eine komplexe Geschichte und einen komplexen Ort zu verstehen.

Ohne die Arbeit eines engagierten Teams und der McDowell County Community wäre dies natürlich nicht möglich gewesen. Ich hatte das Glück, ein Team zu haben, das aus zwei Schwerlastentwicklern bestand, Robert Hall und Russell Goldenburg. Jeff Soyk, ein User Experience Designer und Art Director, der den Fluss der Inhalte choreografierte; Video-Editoren, die mir geholfen haben, 7 Terabyte Filmmaterial zu sortieren, Sarah Ginsburg und Kerrin Sheldon; eine Forscherin und Schriftstellerin, die ihre Zähne in einige riesige Datensätze versenken konnte, Tricia Fulks; Billy Wirasnik, ein talentierter Sounddesigner mit einer Leidenschaft für Geschichte; eine Person mit Erfahrung in partizipativem Videotraining und der Organisation von Community-Workshops, Michelle Miller; Nathaniel Hansen, ein Projektmanager, der uns im Budget und im Zeitplan halten konnte; und viele andere.


Schau das Video: Böse Zwillinge - Krimi Doku Deutsch doku


Bemerkungen:

  1. Athelstan

    es scheint mir, dass dies der ausgezeichnete Satz ist

  2. Townly

    Sichere Antwort)

  3. Kagal

    Sie liegen falsch. Ich bin sicher. Ich bin in der Lage, es zu beweisen. Schreib mir per PN, es spricht mit dir.

  4. Godfrey

    Es ist die gute Idee.

  5. Tas

    Ich denke, dass du nicht recht hast. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Schreib mir per PN, wir kommunizieren.

  6. Faell

    Ich finde, du hast nicht Recht. Wir werden diskutieren.



Eine Nachricht schreiben