Sammlungen

Gespräche mit dem Urenkel von Gandhi

Gespräche mit dem Urenkel von Gandhi

Ich erwartete, dass der Urenkel des Mahatma dünn sein und die Anfänge des Gesichts des alten Mannes des heiligen Zusammenbruchs haben würde. Aber Tushar Gandhi, der mich an der Tür seiner freien Wohnung im Erdgeschoss in Santa Cruz in der Nähe des Flughafens von Mumbai begrüßte, hatte das bullige, bärtige Gesicht eines Fußball-Lineman. Ein Gesicht, das eifrig aussah, seinem Namen zu entkommen.

Ich dachte, ich würde mich irgendwo in einem Bild von Gandhi umsehen, fand aber stattdessen ein ruhiges gelbes Gemälde von Kasturba, Gandhis Frau, an ihrem Spinnrad. Symbol der indischen Einfachheit und Selbstversorgung. Es ist schwer, sich nach dem zweistündigen Kriechen des Verkehrs in Mumbai nicht davon bewegen zu lassen.

Irgendwann kam Tushars schlanke Tochter im Teenageralter in hüftumarmenden Blue Jeans herein, um ihren Vater um Geld zu bitten. Er kramte gehorsam in seiner Tasche. Ich hätte bei jeder gewöhnlichen bürgerlichen indischen Familie wohnen können.

Tushar Gandhi, Mitte fünfzig, war in seiner Jugend ein Anhänger von John Wayne. ("Ich dachte, das schnelle Ziehen wäre die Lösung für jedes Problem.") Als Erwachsener ist er einer der sichtbarsten Befürworter der Gewaltfreiheit in der Familie geworden.

„Mein folgender Gandhi hatte nichts mit Genetik zu tun. Mein Vater sagte: "Akzeptiere Gandhi nicht, weil ich ihn akzeptiere. Studiere ihn und entscheide selbst. "Ich las alles, was Gandhi schrieb, und kam zu dem Schluss, dass Menschen nur durch Gewaltfreiheit eine Zukunft haben."

"Wir haben unser Heute verloren", sagte er mir, "aber wir haben unser Morgen nicht verloren."

Arun, Tushars Vater, gab mir die E-Mail-Adresse seines Sohnes, bevor ich nach Indien ging. Ich hatte über Aruns Besuch im Westjordanland geschrieben, wo sich eine große Menge Palästinenser, darunter auch gläubige Muslime, herausstellte, als ein Hindu sie aufforderte, der israelischen Besatzung mit unerbittlicher Gewaltlosigkeit zu widerstehen. Ich musste an die anhaltende Mystik des Namens Gandhi denken, die im heutigen Indien viel an Bedeutung verloren hat.

Tushar teilte mir mit, dass Gandhi wollte, dass seine Kongresspartei die Einhaltung der Gewaltfreiheit in ihr Manifest aufnimmt.

„Parteiführer haben sich der Idee widersetzt. Für sie war Gewaltfreiheit nur eine bequeme Methode, um Unabhängigkeit zu erlangen. Es war wie eine Medizin, deren Verfallsdatum überschritten wurde. “

Ich dachte, dass ein besonders passendes Bild für diesen Mann, der durch Indien reist, die Medizin seines Urgroßvaters verteilt, für die es nur wenige Abnehmer gab. Er ließ sich nicht abschrecken. Im Jahr 2005, zum 75. Jahrestag von Gandhis Salzmarsch, spielte er die 235-Meilen-Wanderung vom Sabarmati-Ashram des Mahatma in Gujarat zum Meer in Dandi nach, wo der indische Führer seine Marschierenden trotz des britischen Monopols Salz machen ließ Indische Salzherstellung.

Tushar rang mit seiner Generation wie es Dissidenten traditionell tun. Er hasste den Kongress, stimmte aber für den Kongress, weil er die nationalistische Alternative für Muslime befürchtete. Ich war traurig zu entdecken, dass er sich der Politik der schlechten Entscheidungen anpasste, genau wie wir es hier in den USA tun.

Es habe ihn angeregt, seine Botschaft an die Jugend zu bringen. "Wir haben unser Heute verloren", sagte er mir, "aber wir haben unser Morgen nicht verloren."

Junge Inder werden ihn nach Terrorismus fragen, nach Gewaltfreiheit im Zeitalter des Terrors.

"Sie werden mich fragen:" Wie entwaffnen Sie einen Selbstmordattentäter gewaltfrei? "Sie fragen nicht:" Was macht aus einem Menschen einen Selbstmordattentäter? "

Er bittet sie, sich eine Realität vorzustellen, in der der Tod dem Leben vorzuziehen ist. Eine Realität unversöhnlicher Missstände und unversöhnlicher Ressentiments.

"Ich sage ihnen:" Sie können einen Terroristen mit einer Kugel stoppen, aber Sie können den Terrorismus nicht mit einer Kugel stoppen. "

Es war die Stimme des großen Mannes, die ich hörte.

Schau das Video: Telc B2 Prüfung Modelltest 1 B2 allgemein Hörverstehen Deutsch (November 2020).