Sammlungen

Ein Liebesbrief nach Marokko und was wir dort hatten

Ein Liebesbrief nach Marokko und was wir dort hatten

Wie hieß das Hotel mit den Kakerlaken? Erinnerst du dich? Es war das billigste Hostel, das wir in El-Jadida finden konnten - zwei schmale Betten, ein kaputter Fernseher und eine Tür, die sich nicht ganz schloss.

Du hast die erste Kakerlake zerquetscht und ich dachte, ich könnte daran vorbei schauen, aber dann kamen sie alle, Dutzende von ihnen huschten schrecklich über den Fliesenboden. Es war kurz vor Mitternacht und strömender Regen, die Straßen schlammig und dunkel und es gab keinen anderen Ort, an den man hätte gehen können. Wir bauten das Zelt auf den Betten auf und krochen hinein, wobei wir die dunklen Gestalten anstarrten, während sie sich an der Außenseite dieser dünnen Nylonwände entlang klopften.

"Das ist romantisch", sagten Sie und ich lachte.

In Essaouira regnete es und regnete und regnete. Ich habe im Hotelzimmer Kreise gedreht, während du gearbeitet hast. Schließlich beschloss ich, spazieren zu gehen. Die Touristenstände der Medina waren geöffnet, aber ich hatte kein Geld, um Arganöl, Ledertaschen oder kunstvollen Schmuck zu verschwenden, und ging stattdessen zum Pier. Marokkos Atlantik kann so sehr nach Kaliforniens Pazifik riechen. Die Männer, die Fische ausweideten, machten mir Heimweh. Dürre Kätzchen umkreisten meine Knöchel und krochen über Fisch-Eingeweide, miauten mit weiten rosa Mündern. Die Fischer ignorierten mich.

Als ich zurückkam, arbeiteten Sie noch, aber Sie machten Platz für mich auf dem Bett. Ich habe kein Buch mitgebracht, also habe ich in mein Tagebuch geschrieben und versucht, Szenen aus Dreams of Trespass nachzubilden. Ich schloss die Augen und stellte mir Freiheit vor, definiert als ein Quadrat des Himmels über meinem Kopf.

Wir kamen in Imlil an, einer Bergstadt am Ende einer unbefestigten Straße, und sahen Red Bull-Banner und neongekleidete Läufer, die sich gegenseitig über die Technomusik anschreien, die auf den Lautsprechern dröhnt. Sie drehten sich zu mir um, hoben die Augenbrauen und ich zuckte die Achseln. Solche Dinge passieren immer, wenn Sie in der Nähe sind, daher überrascht mich nichts. Ein Bergmarathon auf dem höchsten Gipfel Nordafrikas? Natürlich würden Sie pünktlich dazu ankommen. Wir haben den italienischen Organisatoren unser gesamtes Geld gegeben, um die Renngebühren zu bezahlen. In Imlil gibt es keine Bank. Auch keine Kreditkartenleser. Da wir kein Geld mehr für ein Hotel hatten, bauten wir unser Zelt auf und schliefen kostenlos in einem Garten. Ich habe mir Laufhosen geliehen und wir haben eine Flasche Wasser in einem kleinen Laden gekauft, kurz bevor es geschlossen wurde.

Ich versprach mir, dass ich nach Rabat zurückkehren würde, dass es mein Ass im Loch sein würde, wenn diese Beziehung durch die Ritzen fiel.

Die Morgendämmerung kommt früh in den Bergen. Ich kann mich an die Serpentinen erinnern, die zu diesem ersten Grat führten, wie wir an einem Mann und seinem Sohn vorbeikamen, die langsam mit einem Esel gingen, wie das Licht rot gegen das Atlasgebirge brannte. Der einzige Weg rein und der einzige Weg raus. Die letzten paar Meilen waren qualvoll, stolperten über Felsbrocken und krochen über ein trockenes Bachbett. Ich kann mich nicht erinnern, geduscht oder Flip-Flops angezogen zu haben. Ich erinnere mich nur, wie ich mit schmerzenden Beinen im Zelt lag und das warme, sichere Gefühl meines Gesichts gegen deinen Rücken drückte.

In Casablanca bestand ich darauf, dass wir zu Rick's Cafe gehen. "Es ist mir egal, dass es touristisch ist", sagte ich dir. "Ich muss es tun. Ich möchte nur einen Cocktail trinken und sagen: "Hier siehst du dich an, Kind." Es war touristisch und überteuert. Ich bereue es immer noch nicht. Außer wenn Sie darauf bestanden, dass Sie den Rückweg kannten und uns durch ein Viertel führten, in dem die Jungen mir Dinge auf Arabisch murmelten und ich vorgab, nicht zu verstehen. So war es einfacher. Als wir an einer großen Kreuzung wieder auftauchten, stand ich neben dir und wartete darauf, dass sich das Licht änderte und der Typ hinter mir meinen Arsch packte. Ich drehte mich zu ihm um, hob meine Hand und seine Freunde zogen ihn zurück. "Er ist betrunken, er ist betrunken", sagten sie entschuldigend und ich fragte mich, warum jemand das für eine akzeptable Ausrede hält. Ich beschimpfte sie auf Englisch, schrie und stampfte mit den Füßen, meine ganze Frustration strömte auf diese Straßenecke. Auf dem Rückweg hast du nichts gesagt.

Wir haben in Rabat ein Mädchen in kurzen Hosen laufen sehen. Es war meine Lieblingsstadt in Marokko, aber alles, woran ich mich wirklich erinnere, ist der Sonnenuntergang und ein Mädchen, das vor den alten Stadtmauern rennt. Wir tranken Kaffee in einer Surfschule mit einem Café auf dem Dach und sahen zu, wie ein paar Jungen ihre Bretter in die Wellen kippten, als der Himmel lila und dann nachtblau hinter ihnen wurde.

Ich versprach mir, dass ich nach Rabat zurückkehren würde, dass es mein Ass im Loch sein würde, wenn diese Beziehung durch die Ritzen fiel. Sie streckten die Hand aus, packten meine Hand und drückten sie sanft zwischen Ihre. Deine Augen waren so voller Liebe, dass ich dachte, ich würde vielleicht doch kein Ass im Loch brauchen.

Hab ich doch.

Im Zug zurück nach Casablanca bin ich auf deiner Schulter eingeschlafen. Du hast mich wachgerüttelt. "Es ist Zeit zu gehen." Ich starrte dich mit trüben Augen an, bevor mir klar wurde, dass es nur Zeit war, aus dem Zug auszusteigen. Danach waren wir nie mehr dasselbe.

Schau das Video: Grün, grün, grün sind alle meine Kleider - Kinderlieder zum Mitsingen. Sing Kinderlieder (Oktober 2020).