Sammlungen

Sie wissen, dass Sie Italiener werden, wenn…

Sie wissen, dass Sie Italiener werden, wenn…

1. Sie können zum Frühstück kein salziges Essen mehr essen, und wenn Sie dies tun, können Sie es definitiv nicht mit etwas Süßem mischen.

2. Sie verspotten Leute, die nach 11 Uhr Cappuccino trinken.

3. Du sagst "Aye-yah!" wenn du verletzt wirst anstatt "Autsch" oder "Ow-ah!"

4. Sie erkennen, dass Sie viel mehr Menschen angestarrt haben, denken aber nicht, dass es so unhöflich ist wie früher.

5. Sie überqueren die Straße, wenn kein Auto kommt - zur Hölle mit der kleinen roten Person an der Ampel.

6. Ebenso haben Sie weniger Angst davor, die Straßenverkehrsgesetze nicht zu befolgen, und fahren viel mehr - ähm - „frei“ als früher.

7. Sie können Sarkasmus oder Doppelbedeutungen in jedes Gespräch einfließen lassen, unabhängig vom Thema.

8. Sie beginnen englische Sätze mit „Allora“ und tun Dinge wie „ein Gericht nehmen“ oder eine Dusche „machen“.

9. Sie verwenden Ihre Hände während jedes Gesprächs und antworten manchmal auf englische Freunde mit einer Geste, die Ihren Standpunkt vollständig erklärt, die sie jedoch wahrscheinlich nicht verstehen.

10. Sie denken nicht zweimal darüber nach, für Wasser zu bezahlen, und Sie erwarten nie Eis.

11. Sie tragen lange Hosen, auch wenn es über 75 ° Fahrenheit ist.

12. In Ihrem Smalltalk geht es um bevorstehende oder kürzlich erfolgte Ferien.

13. Sie glauben fest an die Gefahren kalter Luft in Ihrem Hals und nehmen nach dem Abendessen gerne einen Verdauungsschuss.

14. Sie werden sehr stolz auf die Stadt, aus der Sie "stammen" (oder in der Sie leben) und kennen die Kellner, Baristas und Mammas überall.

Schau das Video: Die 5 Sprachen der Liebe. Welche sprichst du? (Oktober 2020).