Sammlungen

12 ausländische McDonald's-Menüpunkte, die unbedingt in Amerika verkauft werden sollten

12 ausländische McDonald's-Menüpunkte, die unbedingt in Amerika verkauft werden sollten

Jeder weiß, dass McDonald's in anderen Ländern einige ziemlich verrückte Artikel hat (Vegemite McMuffin FTW!), Aber sie haben auch einige ziemlich leckere Artikel, in die Sie verrückt wären, wenn Sie nicht gleich eintauchen würden - und das Sie sind verrückt danach, hier nicht zu verkaufen, weil die Leute zweifellos verrückt nach ihnen werden würden. Verrückt. Hier sind die 12 besten.

1. Prime Rib Burger, Israel

Sicher, sie bringen Sie dazu, beim Militär zu dienen, aber zumindest können Sie sich nach Ihrem 60-Meilen-Morgenlauf mit einer Reihe von Burgern vom Holzkohlegrill füllen, die aus Prime Rib- und Rib-Fleischpastetchen hergestellt werden. Dies ist das Big New York, gekrönt mit was auch immer zum Teufel Royal Sauce ist.

2. Texan Burger, Südafrika

Der südafrikanische Texan Burger hat Barbecue-Sauce, wie viele Burger aus Texas. Im Gegensatz zu Burgern aus Texas schlagen sie es mit einem Hashbrown auf, was es zum perfekten Brunch-Burger macht. Oder entschuldigen Sie einen Burger beim Brunch.

3. Samurai Pork Burger, Thailand

Sie werden keine Lust haben, Seppuku zu begehen, nachdem Sie diese Spezialität aus Thailand gegessen haben: den Samurai Pork Burger, der mit Schweinefleisch mit Teriyaki-Glasur überbacken ist.

4. Bacon Potato Pie, Japan

Wenn Sie in Japan sind und keine Meeresfrüchte mögen, ist das total cool, denn es gibt dieses Ding namens Speckkartoffeltorte. Diese brillanten Bastarde nahmen eine Tortenkruste, füllten sie nur mit Speck und Kartoffelpüree und frittierten die Menge davon.

5. Pizza McPuff, Indien

In Indien können Sie bei Mickey D's eine verdammte Pizza Hot Pocket bekommen. Sie nennen es Pizza McPuff und es ist einfach zu essen, während Sie in Ihrem Tata herumfahren.

6. Nacho Jr., Finnland

Die Tatsache, dass dies auf einer finnischen und keine amerikanische Speisekarte steht, ist verwirrend. Nehmen Sie einen Burger, laden Sie ihn mit Tortillachips, Salsa und Sauerrahm herunter, nennen Sie ihn Nacho Jr. und boomen Sie: der perfekte amerikanische Burger nach Tex-Mex-Art, der täglich in Helsinki frisch zubereitet wird.

7. McVicky Tzatziki, Deutschland

Das deutsche McVicky Tzatziki enthält eine gesunde Dosis Käsewürfel, Zwiebeln und natürlich Kreiselfleisch. Diese Länder werden plötzlich ziemlich verwirrend.

8. Frittierte Kugeln aus Camembert, Irland

Überlassen Sie es Irland, das perfekte Fast-Food-Guinness-Outfit zuzubereiten: frittierte Camembertbällchen.

9. Huhn Maharaja Mac, Indien

Was tun Sie, wenn Sie sich nicht zwischen einem McChicken und einem Big Mac entscheiden können? Gehen Sie natürlich nach Indien, wo der Chicken Maharaja Mac das Beste aus beiden fettigen Welten ist.

10. Black Diamond, Japan

Warten Sie mindestens 45 Minuten, bevor Sie Pisten auf Expertenebene fahren, nachdem Sie Japans Black Diamond gegessen haben, der Emmentaler Käse und gegrillte Zwiebeln in Eigelb und schwarzer Trüffelsauce erstickt.

11. Moutard Boeuf, Frankreich

Sie werden es nie aussprechen können, also können Sie sich auch eines ins Gesicht schieben, bevor Sie es überhaupt versuchen. Es ist Frankreichs Moutard Boeuf, für den sie einen Burger auf ein Baguette legen, ein paar Kartoffelkuchen hinzufügen, ihn mit Senf belegen und als erledigt bezeichnen.

12. McKroket, Niederlande

Irgendwo unterhalb der Entkriminalisierung weicher Drogen und oberhalb der leider Oompa-Loompa-freien Heineken-Brauerei ist dieser niederländische Leckerbissen, McKroket genannt, im Wesentlichen ein Rindfleischragout, der paniert und gebraten, mit einer Senfsauce belegt und in einem Brötchen serviert wird. Pro-Tipp: Essen Sie es mit Mayo-durchtränkten Vlaamse-Pommes.

Dieser Beitrag wurde von Aaron Miller verfasst und erschien ursprünglich unter dem Titel 12 verrückte ausländische McDonald's-Artikel, die unbedingt in Amerika bei Thrillist, einem Matador-Syndikationspartner, verkauft werden sollten.


Schau das Video: Eating McDonalds Around The World (Dezember 2020).