Über das Ritual und die Romantik des Partners

Über das Ritual und die Romantik des Partners


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das El Rosedal befindet sich im Zentrum des Parque Prado von Montevideo. Es besteht aus einer langen eisernen Laube mit Weinreben und Rosen und führt zu einer Marmor-Pergola. Dorische Säulen umgeben einen alten Messingbrunnen.

Juan hat mich hierher gebracht. Ein großer, schlaksiger Junge mit einem schüchternen Lächeln, er ist ein Salsa-Tänzer, den ich letzte Nacht getroffen habe. Es hatte eine Stunde schüchternen Augenkontakts gedauert, bis er mich auf die Tanzfläche führte. Aus einem Tanz wurden zehn; Die Nacht endete mit einem langen Gespräch und dem Versprechen, sich wieder zu treffen.

Wir sitzen auf einer der vielen Bänke, die die Kolonnade säumen und so positioniert sind, dass uns bequeme 30 cm voneinander trennen. Juan platziert die Kamerad Kürbis zwischen uns, zusammen mit einer Papiertüte gefüllt mit bizcochos, süßes und herzhaftes Gebäck. Ich beiße in ein Himbeer-Croissant, als er das Getränk zubereitet.

Kamerad ist eine heiße Infusion, die aus den zerdrückten Blättern des Yerba Kumpel Pflanze. In Uruguay gehen die Leute mit einem durch die Straßen Kamerad Kürbis in der Hand und eine Thermoskanne mit heißem Wasser unter dem Arm. Sie sitzen an öffentlichen Orten, reden und lachen, während der Kürbis in Freundeskreisen seine Runde macht.

Wir waren bei ihm zu Hause vorbeigekommen, um uns das zu schnappen Kamerad. Dort traf ich seine Mutter, die mich umarmte, als sie Juans einjährige Nichte auf ihrer Hüfte balancierte. Wir fingen an zu plaudern, während Juan in der Küche war. Sie erzählte mir von ihren Kindern und ihrer Enkelin und zeigte dann auf ein Foto eines weißhaarigen Mannes mit einer dicken Brille.

"Mein Mann war 30 Jahre älter als ich", sagte sie. "Obwohl es sich anfühlte, als wären wir keinen Tag voneinander entfernt. Er war so romantisch. Er hat mir Gedichte bei der Arbeit geschickt. “

Juan betrat den Raum mit dem Kamerad Kürbis und Thermoskanne.

"Liebe kennt keine Grenzen", sagte sie mit einem kleinen Lächeln und drehte sich um, um uns zur Tür zu folgen.

"Es ist wichtig, zuerst etwas kaltes Wasser hinzuzufügen", erklärt er. "Es hilft, die Bitterkeit wegzunehmen."

Im Rosedal packt Juan die Yerba Kumpel in den hölzernen Kürbis und füllte ihn zur Hälfte. Er kippt den Kürbis, lässt die Blätter zur Seite gleiten und setzt dann den ein Bombilla, ein langer Metallstrohhalm mit einem Sieb am Ende.

"Es ist wichtig, zuerst etwas kaltes Wasser hinzuzufügen", erklärt er. "Es hilft, die Bitterkeit wegzunehmen."

Er demonstriert, bevor er den Rest des Kürbisses mit heißem Wasser füllt. Dann probiert er das Getränk und saugt an der Bombilla bis ich ein schlürfendes Geräusch höre. Nachdem er das Wasser nachgefüllt hat, passiert er das Kamerad mir.

Ich nehme einen Schluck. Die Bitterkeit erinnert mich an grünen Tee. Ich gebe den Kürbis an Juan zurück und murmle ein Dankeschön.

„In Uruguay trinkst du, bis das Wasser weg ist. Es ist üblich, sich nur zu bedanken, wenn Sie nicht mehr wollen. "

Ich lache über meine Fauxpas und akzeptiere den Kürbis wieder. Wir reden über Tanz und Arbeit, über Schule, unsere Freunde. Aber als sich der Sonnenuntergang vertieft, um mit dem Herbstlaub übereinzustimmen, schlüpfe ich in die Kamerad Ritual und unser Gespräch findet seinen Fluss.

Juan spricht leidenschaftlich über sein Land, über eine Nation, die so klein ist, dass die meisten Menschen sie nicht auf die Karte setzen können. Eine felsige jüngste Geschichte hat Uruguays internationalen Ruf gezeichnet und die Widerstandsfähigkeit ihres Volkes auf die Probe gestellt, aber das Land hat die Nase vorn. Juans Augen leuchten vor patriotischer Liebe. Ich kann nicht anders, als mich zu fragen, ob er so starke Gefühle für eine Frau empfunden hat. Außerdem frage ich mich, ob er jemals alleine hier gesessen hat, die Vögel über sich fliegen sah und seine eigenen Liebesgedichte verfasst hat.

Ich untersuche die 12-Zoll-Lücke, die uns trennt, eine Entfernung, die respektvoll für Bekannte bestimmt ist. Mit den letzten Rosen der Saison, die um uns herum blühen, beenden wir die Kamerad und gehen Sie den Hügel hinunter zum Haus seiner Mutter, wobei die Kluft zwischen uns immer kleiner wird.


Schau das Video: LIEBE AUF SIBIRISCH - OHNE EHEMANN BIST DU KEINE FRAU! Trailer deutsch german HD


Bemerkungen:

  1. Bikr

    Komm schon, erfunden - nicht erfunden, alles ist früh lustig

  2. Barnaby

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Wir werden diskutieren. Schreiben Sie in PM, wir werden kommunizieren.

  3. Hanlon

    Es ist die Lüge.

  4. Arkwright

    Ich denke, Sie geben den Fehler zu. Ich schlage vor zu prüfen.

  5. Tygoll

    Was für eine lustige Antwort

  6. Kekinos

    Sie haben sicher recht



Eine Nachricht schreiben