Interessant

Memoiren von Studenten: Analyse der ESL-Grammatik

Memoiren von Studenten: Analyse der ESL-Grammatik

So bekomme ich die Aufgabe: Um meinen Master in Englischunterricht für Sprecher anderer Sprachen zu erhalten, muss ich die Grammatik eines ESL-Schülers anhand eines von ihnen bereitgestellten Schreibmusters analysieren.

Keine große Sache, oder? Ich bin Schriftsteller. Ich benutze die ganze Zeit konventionelle Grammatik. Ich bin Redakteur. Ich weiß, wie man schlechtes Schreiben besser klingen lässt. Ich ignoriere die Mindestwortzahl von 5.000 völlig, weil es wirklich keine Herausforderung ist - ich habe in einem Monat einen ganzen Roman mit 50.000 Wörtern für NaNoWriMo geschrieben. Sicherlich verursacht ein kleines Baby mit 5.000 Wörtern keine Kopfschmerzen - ich habe praktisch 2.500 Wörter für meine anderen Klassen herausgeschissen. Dieses Projekt wird einfach sein. Alles was ich brauche ist ein Wochenende, maximal.

Nur dass ich das eigentliche Schreibmuster erwerben muss. Ich bin noch kein ESL-Lehrer und meine soziale Unbeholfenheit / mein Selbstbewusstsein hindert mich daran, den anderen zu fragen tatsächlich zertifiziert Lehrer in meiner Kohorte, um mir etwas zu leihen, das Jorge in ihrer zweiten Klasse gekritzelt hat, oder ein Forschungsprojekt, das die Sechstklässlerin Renata eingereicht hat. Deshalb suche ich nach alternativen Möglichkeiten. Ich bin weit gereist - wen kenne ich, der Englisch spricht, aber nicht ganz fließend ist?

Warum ist es so schwer, über das Schreiben zu schreiben?! Ich jammere und weine ein wenig. Ich fange an, Whisky zu trinken, während ich schreibe. Hemmingway hat im betrunkenen Zustand erstaunliche Arbeit geleistet, vielleicht kann ich das auch.

Ich lache über mich selbst und bin eindeutig ein Idiot, wenn ich denke, dass es einen solchen Freund gibt. Während meiner Reisen bin ich ausländischen Freunden begegnet, die besser Englisch sprechen als ich. Scheiße, denk schnell nach - ich habe einen Monat Zeit, um diese Analyse abzugeben.

Ich kontaktiere meinen guten Freund aus der Slowakei und erinnere mich an die Zeit, als er mich in seinen Englischkurs an der Universität brachte. Seine Freunde lobten mich für die Geradheit meiner Zähne. Ich erinnere mich an die genauen Worte, die er zu seinem Professor sagte:

"Ich muss nicht mehr zum Unterricht kommen, weil ich diesen Freund aus Amerika habe und wir auf Englisch sprechen werden, also zählt das, oder?"

Mein Freund Dušan ist gerne bereit, meiner Bitte nachzukommen. Er schickt mir ein Schreibmuster über das slowakische Kunstzentrum, in dem ich mich freiwillig gemeldet habe, Stanica. Ich ertrinke unter einer Welle der Nostalgie und erinnere mich an die Dinge in Dušans Brief: die verschiedenen künstlerischen, theatralischen und musikalischen Ereignisse, die dort stattfanden, andere Freiwillige, die aus Lettland und Frankreich kamen, und Slowenien, die gemeinschaftsbildende Natur von Stanica und seine Bedeutung innerhalb der Stadt Žilina. Wenn ich das Schreibmuster lese und erneut lese, kann ich nicht anders, als mir zu wünschen, ich hätte Dušans Worte erlebt, anstatt sie nur zu visualisieren.

Der nächste Schritt besteht darin, das Schreibmuster beiseite zu legen und es drei Wochen und zwei Tage lang nicht zu berühren. Offensichtlich.

* * *

Ich knacke meine Knöchel und kuschle mich in meinen Lieblingsschreibstuhl. Schließlich schaue ich über die Rubrik des Papiers. Ich bin bereit, mit dieser Sache zu beginnen ... und dann melde ich mich bei Facebook an und verschwende ungefähr drei Stunden damit, alle meine Freunde zu verfolgen, die plötzlich schwanger sind. Aber ich versuche zumindest, die Einführung abzutippen - sobald ich loslege, schreibt sich die Zeitung praktisch von selbst, oder? Ich füge einige Informationen über die slowakische Sprache hinzu: wie sie keine Artikel verwenden, wie sie ungefähr sechs verschiedene Fälle haben, dass ihre Substantive und Adjektive oft geschlechtsspezifisch sind usw.

Und dann schaue ich mir Dušans Schreibmuster an. Als ich merke, dass es tatsächlich nahezu perfekt ist und dass er mir im Gegensatz zu einem Anfänger, der Englisch lernt, nicht viel zu korrigieren gegeben hat, gerate ich in Panik. Er hat nichts falsch geschrieben und alle seine Sätze sind vollständig. Er hat einige Artikel ausgelassen, aber das war es auch schon. Der Rest ist ein großartiges Beispiel für seine fortgeschrittenen Englischkenntnisse.

Ich habe sieben Stunden an meinem Computer gesessen und nur etwa 800 Wörter eingegeben, einschließlich des Hinweises auf alle "Fehler" von Dušan (was vielleicht vier Sätzen entspricht, denen das Wort "the" fehlt). In diesem Moment flippe ich aus, weil ich nicht so viel über Grammatik weiß, wie ich dachte. Klar, ich kann sagen, wenn etwas nicht stimmt - aber ich habe keine Ahnung, wie ich es erklären soll Warum es ist falsch

"Weil es einfach falsch aussieht, duh!" ist kein gültiger Grund in der Graduiertenschule.

Ich kann mir vorstellen, wie mein Professor laut lacht über meine bedauernswerte Analyse der englischen Sprache und das Erstellen eines viralen Twitter-Handles unter Verwendung meiner dummen Zitate, die alle lächerlich machen (@DumbassESLTeacherSaysWHAT?!).

Mein neuer Angriffsplan beinhaltet die Überanalyse aller Substantive in Dušans Stichprobe. Ich starre auf meinen leeren Computerbildschirm. Der Cursor blinkt mit der Zeit wie ein Metronom des Versagens. Zeit, zu den Verben überzugehen. Ich bemerke, dass er seine Geschlechter durcheinander bringt - aha! Zeit für Google Übersetzen Sie diese Sätze und verarschen Sie drei Absätze darüber, wie Verben auf Slowakisch Geschlechter haben. Deshalb sagte er: "Die Arbeit wird sie inspirieren", aber "er wird seine technischen Fähigkeiten einsetzen", obwohl Dušan sich auf dasselbe bezieht Person. Ich habe jedoch noch mindestens 3.866 Wörter übrig, daher sollte ich das Schreibmuster noch etwas genauer untersuchen.

Warum ist es so schwer, über das Schreiben zu schreiben?! Ich jammere und weine ein wenig. Hemmingway hat im betrunkenen Zustand erstaunliche Arbeit geleistet, vielleicht kann ich das auch. Ich bin nachts wach und versuche, Teile der Sprache zu verstehen, und wenn Liebling Dušan sich an die Standard-Englisch-Wortreihenfolge hält und darüber, wie grausam mein Grammatiklehrer ist, mir etwas zuzuweisen, das im Grunde unmöglich zu vervollständigen ist.

Ich denke darüber nach, wie Dušan seine Verwendung der Präsensform verbessern muss und dass er sein syntaktisches Bewusstsein stärken muss, wenn er Stanica einem globalen Publikum vorstellen möchte. Ist „syntaktisches Bewusstsein“ überhaupt eine Sache?

Ich rufe krank zu meinem Job an, um die Zeitung an dem Tag fertig zu stellen, an dem sie fällig ist, weil ich am Vorabend bis 3.30 Uhr aufgestanden bin und versucht habe, weitere 2.000 Wörter zu erarbeiten. Ich habe es auf 4.246 geschafft. So fühlt sich ein Crack-Kopf an - dehydriert, nervös wegen Schlafmangels, leicht halluzinierend, weil er vergessen hat zu essen.

Nachdem ich mich daran erinnert habe, dass das Format im APA-Stil sein musste, erlebe ich einen totalen Zusammenbruch der kreativen Person. Ich muss noch ein abstraktes und neu formatiertes Material schreiben, da ich alle meine Referenzen in MLA geschrieben habe. Ich möchte alles in Sichtweite schlagen. Das Papier hat einen sehr langen Abschluss sowie eine dreiseitige Reflexion, aber ich kann Ihnen nicht sagen, was passiert, da ich an diesem Punkt in meine Tastatur sabbere und auf dem Autopiloten im Leerlauf fahre.

Aber das Schlimmste ist, dass ich mich unglaublich schuldig fühle, weil ich die Englischkenntnisse meines Freundes auseinander gerissen habe, um eine gute Note zu bekommen.

* * *

Ich hänge meinen Kopf und meine Hand in mein Papier. Es ist völliger Müll. Ich kann mir vorstellen, wie mein Professor laut lacht über meine erbärmliche Analyse der englischen Sprache, meine Fähigkeit, ESL zu unterrichten, und die Erstellung eines viralen Twitter-Handles anhand meiner dummen Zitate, die alle lächerlich machen (@DumbassESLTeacherSaysWHAT?!). Ich habe auch das Gefühl, dass ich Dušan durch meine Unfähigkeit, seine Fehler zu verstehen und zu korrigieren, falsch gemacht habe, und ich überlege, welche Arten von Jobs ich auf Craigslist finden kann, die nichts mit Grammatik, Unterricht oder einer Position zu tun haben, in der andere sich auf mich verlassen um ihre Sprachkenntnisse zu verbessern. Klar, ich bin nicht für diese Scheiße geeignet.

Nach einer Woche bekomme ich meine Zeitung zurück. Mein Mund hängt offen und meine Augen weiten sich, als ich die Worte lese. Hervorragendes Papier! A +! Bitte mailen Sie mir eine Kopie! in perfekt geschriebenen Graphitbuchstaben oben auf dem Deckblatt. Beim Durchsuchen der Seiten fällt mir am Ende ein Hinweis auf: Ausgezeichnete Arbeit, aber Sie wissen, dass es nur 2.000 Wörter sein mussten, oder?

Dann werfe ich das Papier über mein Heimbüro und gieße mir ein steifes Getränk ein.

Schau das Video: Onward - Beginners vs Globochem - VR League Finals at Oculus Connect 5 (Oktober 2020).