Information

Dieser seltsame Reisemoment, jetzt gibt es ein Wort dafür

Dieser seltsame Reisemoment, jetzt gibt es ein Wort dafür

20 brandneue Namen für 20 klassische Reiseszenarien.

1. Verpflichtung - Etwas zu vergessen und es sofort zu bereuen, insbesondere einen Gegenstand. „Erst nachdem ich aus meinem Hotel ausgecheckt und in mein Flugzeug gestiegen war, habe ich verblüfft Ich lasse mein Handy-Ladegerät in der Steckdose neben meinem Bett. “ (v; Herkunft: Latein, Spanisch)

2. Cosuetimpede - "Unangenehme Intimität." Wie in „Den Oberkörper meines indischen Freundes zu umarmen, während wir mit seinem Roller durch Neu-Delhi rasen, ist total cosuetimpede. Nur wenn ich vor dem bevorstehenden Tod stehe, kann ich so einen anderen Kerl berühren. " (n / adj; Herkunft: Griechisch)

3. Mukakka - Um einen bequemen Ort zum Scheißen zu suchen. "Normalerweise ist es ratsam, Mukakka während Sie auf dem Appalachian Trail campen, indem Sie andere Wanderer fragen, wo sich die am wenigsten skizzenhaften Kotgräben befinden. “ (v; Herkunft: finnisch)

4. Civinderlich - "Höflich angewidert." Wie in „Meine Gastfamilie in der Tschechischen Republik hat mir Olomouc-Käse angeboten. Ich konnte nicht anders als zu fühlen civinderlich als ich kaute, was nach schmutziger Windel schmeckte, roch es. Aber ich wollte ihre Gefühle nicht verletzen, also nahm ich eine weitere Scheibe. Der zweite war noch schlimmer. “ (adj; Herkunft: Deutsch)

5. Kantpisnau - Dieser unangenehme Moment, in dem Sie wirklich pinkeln müssen, sich aber komisch fühlen. „Kantpisnau setzte ein, als die Masseuse anfing, tief in meinen unteren Rücken zu kneten. Warum habe ich beschlossen, vor meiner Massage am Strand so viele Margaritas an der Poolbar zu trinken?! “ (n; Herkunft: Deutsch)

6. Paszesex - Von oder im Zusammenhang mit dem Gefühl, für Einheimische völlig unattraktiv zu sein. „Ich habe versucht, mich innerhalb einer Stunde mit sieben verschiedenen Engländern an derselben Bar zu treffen. Es stellte sich heraus, dass ich in einem Schwulenclub war, aber ich fühlte mich immer noch Paszesex. ” (adj; Herkunft: Französisch)

7. Beatigen - Ein Getränk von einem Zigeuner erhalten. "Ich habe meinen gerechten Anteil an Beatigene auf der ganzen Welt, aber es ist Beatifaradintis das bringt dir das beste Glück. “ Beatifaradinti ist ein Getränk, das von einem zahnlosen Zigeuner erhalten wurde. (n; Herkunft: Rumänisch)

8. Linguosimulieren - Um so zu tun, als würden Sie die Landessprache sprechen, wenn Sie dies nicht können. „Wenn ich mich betrinke, ich linguosimulieren und brechen Sie das Französisch aus, das ich in der High School gelernt habe. S'il vous plais, j'aime les pomplemousse. ” (v; Herkunft: Latein)

9. Faciemserpus - Die intensive Emotion, die Sie erleben, nachdem Sie den sexy Kerl / das sexy Mädchen, mit dem Sie auf Ihrer Auslandsreise einen romantischen Tryst hatten, in den sozialen Medien verfolgt haben. "Es ist schwer zu überwinden facieumserpus wenn Juan Carlos weiterhin hemdlose Selfies auf Instagram veröffentlicht. Es ist mir egal, dass er mit Rosanna auf Facebook in einer Beziehung steht. Ich habe ihre Fotos durchgeblättert und sie ist total venalis (siehe unten)." (n; Herkunft: Latein)

10. Venalis - "Schönheitshexe." Eine Frau, die du im Ausland getroffen hast, die wunderschön und perfekt ist und die du deswegen hasst (siehe oben). (n; Herkunft: Latein)

11. Deochbòrd - Um aufzuwachen und festzustellen, dass Sie unter einem Tisch geschlafen haben, nachdem Sie von Einheimischen unter dem Tisch getrunken wurden. "Es war vier Uhr morgens, als ich deochbòrded im Hinterzimmer der Bar. Verdammt diese Deutschen und ihre Trinkspiele. “ (v; Herkunft: Gälisch)

12. Teleguresverdomiddelen - "Von den Drogen enttäuscht zu sein." Wie in „Ich war total teleguresverdomiddelened Als die Space Cakes, die ich in Amsterdam gekauft habe, mich völlig nüchtern machten, stolperte der Rest meiner Freunde über Bälle auf der Damrak Streeet. “ (v; Herkunft: Niederländisch)

13. Gravruptus - Der Moment der Bitterkeit und Zurückhaltung, den Sie erleben, wenn Sie ein Bestechungsgeld an einen Checkpoint-Wachmann übergeben müssen, es aber nicht physisch zeigen können, weil Sie wahrscheinlich erschossen werden, weil Sie sauer aussehen. „Das Schlimmste an der Fahrt durch Mali war das Gravruptus Ich musste mich darum kümmern. Ich hasse es, schwer bewaffneten Banditen Geld zu geben, aber ich denke, es ist besser, als ein Gesicht voller Blei zu bekommen. " (n; Herkunft: Latein)

14. Tikansivi - Der Akt, sechs Stunden auf der Toilette zu verbringen, nachdem Sie sich mit lokalen Köstlichkeiten vollgestopft haben. "Auf einem Stapel Kissen zu sitzen und Hummus und Fetir in einem Beduinenzelt zu essen, ist nur dann zufriedenstellend, wenn Sie nicht mit der Menge rechnen tikansivi das wird bald ausbrechen. Besser Mukakka bevor es zu spät ist." (n; Herkunft: Türkisch)

15. Whyphydistant - Der emotionale Zusammenbruch, der auftritt, wenn Sie feststellen, dass die nächste Internetverbindung 15 Stunden von Ihrem Dorf entfernt ist. „Nach drei Tagen in einem kleinen vietnamesischen Dorf hat die warumphydistant war so intensiv, dass ich anfing, mit maximal 140 Zeichen zu sprechen, um den Twitter-Account zu emulieren, auf den ich keinen Zugriff hatte. “ (n; Herkunft: Internet)

16. Goldie-gesperrt - Wenn Sie jemanden finden, der in Ihrem Hostelbett schläft.

17. Drei Bären - Wenn Sie zwei Personen in Ihrem Hostelbett finden.

18. Haferbrei - Wenn Sie zwei Personen finden wurden Mach es in deinem Hostelbett und habe seitdem ihre eigenen Betten gefunden, aber sie haben ihre gebrauchten Kondome zurückgelassen.

19. Adibusoning - Das Lächeln und Nicken, während jemand in einer Fremdsprache zu Ihnen spricht und Sie keine Ahnung haben, was er sagt. „Die kleinen alten Damen, die ich auf einem Pekinger Markt getroffen habe, waren so begeistert, dass ich es musste Adibuson Aber ich war es auch Adibusoning weil sie mir mein Wechselgeld noch nicht gegeben hatten. " (n / v; Herkunft: Suaheli)

20. Appetemoro - "Sehnsucht zu bleiben." Das Gefühl, dass Sie aus dem Fenster Ihres Flugzeugs schauen, wenn Ihr Flug nach Hause startet. „Das Flugzeug stieg in die Luft und appetemoro über mich gefegt. Ich wusste nicht, wann ich Chile wieder besuchen würde ... alles was ich tun konnte war zu sehen, wie Santiago immer kleiner wurde, bis es hinter den Wolken verschwand. " (n; Herkunft: Griechisch)

Schau das Video: Synonyme für sagen - Ein anderes Wort für sagen. Deutsch lernen mit Videos. Online Deutsch lernen (Oktober 2020).