So vermeiden Sie, dass Sie bei der Verwendung von Anführungszeichen lächerlich klingen

So vermeiden Sie, dass Sie bei der Verwendung von Anführungszeichen lächerlich klingen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Lernen Sie die Fähigkeiten, die Sie als Reisejournalist benötigen - lesen Sie noch heute die Lehrpläne bei MatadorU.

Früher in dieser Woche las ich einen Artikel über einen Importwarenladen in New York City.

Der Autor schien dem Leser die sensorische Erfahrung geben zu wollen, im Laden zu sein - ein winziger Raum mit viel Charakter, der vom Boden bis zu den Sparren mit Olivenfässern, Thunfischdosen und Seilen lokal gehärteter Chorizo ​​gestapelt war.

Gleichzeitig wollte die Schriftstellerin dem Familienunternehmen ein Gesicht geben, und hier geriet sie in Schwierigkeiten:

"Was auch immer Sie tun, verpassen Sie nicht die Chorizo", strahlt Angelica. "'Das Herz unseres Geschäfts ist unsere Chorizo.'"

Hier ist das Problem: Angelica strahlt nicht. Wirklich nicht. Das Verb, nach dem der Autor suchte, war einfach: "sagt".

So oft machen sich Schriftsteller Sorgen, dass sie "gesagt" oder "sagt" zu oft verwenden, und suchen nach einem Ersatzwort. Der Autor möchte hier eindeutig Emotionen vermitteln, aber Strahlen scheinen nicht glaubwürdig. Es ist einfach kein Wort, das wir in der täglichen Sprache verwenden.

Es gab einige andere Zeilen, die zeigten, wie sehr der Autor Schwierigkeiten hatte, die richtigen Worte zu finden:

In den ersten Jahren haben wir 2.000 Pfund Chorizo ​​pro Woche verkauft. Jetzt sind es 12.000 bis 15.000 Pfund ", sagt Marcos und lächelt wehmütig, als er sich an seinen ehemaligen Partner erinnert, der 2001 verstorben ist."

Wehmütig lächeln?

Auch wenn es schön ist, sich an den ehemaligen Partner zu erinnern, bestimmen weder sein Leben noch sein Tod den Zweck dieses Stücks, und das Detail wird besser nicht erwähnt. Abgesehen davon ist dies irrelevant, da der Partner in dem Artikel nichts anderes enthält.

"'Wenn unsere Augen anfangen zu tränen, wissen wir, dass die frischen Zwiebeln für die Morcilla gehackt werden'", lacht Angelica und erklärt stolz, warum die Würste so gut sind. "

Angelica lacht diese Informationen nicht stolz aus. Auch hier bemüht sich der Autor zu sehr. Zeigen, nicht erzählen. Und halten Sie es einfach, um gestelzte Sprache zu vermeiden.

* Der Lehrplan von MatadorU geht über den typischen Schreibkurs für Reisen hinaus und hilft Ihnen, in allen Aspekten Ihrer Karriere als Reisejournalist Fortschritte zu erzielen.


Schau das Video: Bauinformatik II FEM KIS 2020 07 23