Sammlungen

5 Filme, die deine Streiche zum Aprilscherz dumm aussehen lassen

5 Filme, die deine Streiche zum Aprilscherz dumm aussehen lassen

Jedes Jahr, am 1. April, versammelt sich die amerikanische Öffentlichkeit zu einem Tag voller Feste und Rapscallionismus. Bros ziehen die schlaffen Dickies anderer Bros vor süßen, kichernden Mädchen herunter. Kinder liegen mit dem Gesicht nach unten in der Wanne und geben vor, tot zu sein, wenn ihre Eltern ins Badezimmer gehen. Das Internet wird gefüllt mit dem Scherz-Tod namhafter Prominenter und falschen Nachrichten über kommende Filme. Wir genießen am Aprilscherz eine Pause von unserer Langeweile und unserer existenziellen Angst. Wir betrügen und ärgern unsere engsten Freunde, nur um eines Tages die Scheiße und das Kichern zu bekommen, die wir uns das ganze Jahr über wünschen.

Aber niemand weiß, wie man besser mit Leuten spielt, rätselt und Streiche spielt als die Hollywood-Menge. Seit der Erfindung des Mediums überraschen Filmemacher die Menschen mit Tricks und Überraschungen, unabhängig von Tag und Jahr. Suchen Sie nach lustigen Gags, um mit Ihren Freunden zu spielen? Oder fragen Sie sich vielleicht, auf welche Streiche Sie achten sollten? Konsultieren Sie für alle Ihre Bedürfnisse zum Aprilscherz Folgendes:

1. Die "tote Person, die vorgibt, am Leben zu sein": The Sixth Sense (1999)

Seien Sie vorsichtig, wenn jemand vorgibt, Ihnen am 1. April Rat oder Unterstützung für Ihre emotionalen Bedürfnisse anzubieten. In M. Night Shyamalans gefeiertem Film Der sechste Sinn, ein von Bruce Willis gespielter Kinderpsychologe, arbeitet hart daran, sich mit einem jungen, unruhigen Jungen, der von Haley Joel Osment gespielt wird, anzufreunden und ihm angeblich zu helfen. Der arme Cole Sear sieht tote Menschen an den Orten, an denen sie getötet wurden, und scheint sich nicht auf Schule, Freizeit oder Familienzeit mit seiner alleinerziehenden Mutter (Toni Collette) zu konzentrieren.

Aber Willis 'Charakter ist der ultimative Scherz und sein Opfer ist der paradigmatische Narr. Gerade als Osment glaubt, dass er die richtige Behandlung für sein deprimierendes Leben erhalten könnte, ÜBERRASCHUNG: Doktor Malcolm Crowe kann niemandem helfen, gesund zu werden. Warum? Er ist tatsächlich ein Geist, der sich als lebende Person tarnt! Keine Pause mehr für Cole Sear.

  • Beste Streichopfer: Weinende Kinder; Frauen in bereits instabilen Ehen
  • Wo zu vermeiden: Schulhäuser; Therapiesitzungen; M. Night Shyamalans Wohnung am Mulholland Drive
  • Siehe auch: Sicherer Hafen (2013)
2. Der „kriminelle Mastermind, der Verletzungen und / oder Unwissenheit vortäuscht“: Die üblichen Verdächtigen (1996)

In Bryan Singers Oscar-prämiertem Spannungsthriller Die üblichen VerdächtigenEin Mann namens Verbal Kint beschreibt seine Beziehung zu einer Gruppe ungehöriger, mörderischer Krimineller. Die Polizei, die ihn und seine Crew verhaftet hat, hat im Rückblick auf Kint (Kevin Spacey) erzählt, dass ihr gemeinsamer Plan, eine Werft auszurauben und eine bevorstehende Lieferung rivalisierender Gang-Drogen zu stoppen, aufgrund von Insubordination gescheitert ist. Um mit den Bullen zu sprechen, darf Verbal ohne Begleitung frei laufen, vor allem, weil er für einen Großteil des Films ein verschwitzter, verkrüppelter Goober ist. Was sollte die Polizei vor diesem willensschwachen Wurm fürchten müssen, der jammert und stöhnt und seine Freunde den Fluss hinunter verkauft?

Ah, na ja, ÜBERRASCHUNG: Verbal Kint war tatsächlich ein Bandenführer und gefürchteter krimineller Mastermind namens Keyser Soze. Dumme Bullen - jemand hätte dieses falsche Hinken eine Meile entfernt entdecken sollen. Mit ein wenig Physiotherapie - wie dem choreografierten Coaching, das Spacey für seine mit dem Oscar ausgezeichnete Rolle erhalten hat - können Sie Ihre eigene Karte ohne Haftentzug erstellen.

  • Beste Streichopfer: Gang-Mitglieder; Italienisch-amerikanische Polizisten; Gabriel Byrne
  • Wo zu vermeiden: Underground Pokerspiele; Werften; Pete Postlethwaites Haus
  • Siehe auch: Wächter (2008)
3. Die "empfindungsfähigen Tiere, die so tun, als wären Sie auf einem anderen Planeten": Planet der Affen (1968)

Nichts wird Ihre Freunde verwirrter oder unangenehmer machen, als einen Gorilla so zu trainieren, dass er auf seinen Hinterbeinen läuft, Waffen trägt und Ihren Freunden sagt: "Sie sind jetzt auf unserem Planeten." Sie, wie Charlton Heston vor ihnen in Franklin J. Schaffners Film Planet der AffenEs kann mehrere Wochen dauern, bis klar wird, wo sie sich tatsächlich befinden.

Wenn Heston und seine Raumfahrtmannschaft in einer öden Landschaft landen, treffen sie auf einige sehr unfreundliche Affen. Während die Affen die Besatzung einsperren und Dinge wie über ihre Gefühle sprechen und Essen essen, wird deutlich, dass sich die gestrandeten Raumfahrer auf einem völlig anderen Planeten befinden. Bis, ÜBERRASCHUNG: Hestons Charakter George Taylor erkennt, dass die Affen ihn die ganze Zeit angelogen haben und er tatsächlich noch auf dem Planeten Erde ist, aber in der Zukunft. Gefühl und menschliche Emotionen können manche Tiere wirklich in Trottel verwandeln.

  • Beste Streichopfer: NASA; leidenschaftliche Anhänger der NRB; Menschen aus der Zukunft
  • Wo zu vermeiden: Zoos; Afrikanische Wälder
  • Siehe auch: Planet der Affen (2001)
4. Die "verführerische Hausfrau in der Hoffnung, den Tod ihres Mannes und ihrer Stieftochter zu arrangieren": Double Indemnity (1944)

Dieser besondere Streich erfordert eine weibliche Sensibilität, aber wirklich jeder, der Zugang zu versicherten Versicherungsverkäufern hat, kann daran arbeiten. In Billy Wilders klassischem Film Noir Doppel EntschädigungGenau das tut Phyllis Dietrichson (Barbara Stanwyck) mit dem langweiligen, sexbesessenen Walter Neff (Fred MacMurray). Für sie ist es ganz einfach: Nachdem der örtliche Versicherungsmann Ihres Mannes am Haus vorbeikommt, um Gebühren zu erheben, tun Sie so, als ob Sie seinen Duft mögen, und ziehen Sie sich spärlich an. In wenigen Tagen können Sie wie Phyllis und Walter eine Affäre hinter dem Rücken des Herrn führen. Innerhalb der Woche wird Ihr Verkäufer helfen, die Morde an Ihrem Ehemann und seiner Tochter aus einer anderen Ehe zu planen.

Dann schreien Sie ohne Vorwarnung einfach: "ÜBERRASCHUNG!" und ziehen Sie Ihre Waffe heraus, um den Versicherungsmann zu erschießen, den Sie früher geliebt haben. Dieser arbeitet ziemlich ständig; Pass nur auf, dass du nicht zu viel redest, sonst kann der Knebel außer Kontrolle geraten und du wirst zuerst erschossen.

  • Beste Streichopfer: Versicherungsverkäufer; Willie Loman; sehr hohe Meatheads
  • Wo zu vermeiden: Vorstadt; Supermärkte in Beverly Hills; Schlafzimmer anderer Männer
  • Siehe auch: Der Ghostwriter (2010)
5. Der "Transgender-Friseur, der absichtlich einen Penis verbirgt": The Crying Game (1992)

Der vielleicht einfachste Streich auf der Liste beinhaltet die strategische Verwendung von Unterwäsche, um Ihre Genitalien zu verbergen. Das beste Beispiel stammt von dem irischen Oscar-Preisträger Neil Jordan Das weinende Spielüber den Konflikt zwischen Großbritannien und Irland um die Unabhängigkeit im 20. Jahrhundert. Eine Beziehung zwischen dem sexy Friseur Dil (Jaye Davidson), einem IRA-Anhänger, und einem britischen Soldaten (Forest Whitaker) eskaliert schnell zu einer romantischen Liebesbeziehung.

Erst am Ende des Films enthüllt Dil Fergus, dass "sie" die ganze Zeit tatsächlich ein "er" war, ÜBERRASCHUNG! Für diejenigen, die in einer Beziehung sind, erfordert dieser Aprilscherz nicht viel mehr als ein bisschen Schieben, ein Ziehen, ein Aufnehmen und ein wenig Keuschheit.

  • Beste Streichopfer: Geduldige, liebevolle Partner; gefährdete ehemalige Insassen; Forest Whitakers Kinder
  • Wo zu vermeiden: London; Dublin; Armeekaserne; Salons

Schau das Video: Aprilscherz-Streiche! Streichkriege! (November 2020).