Dies ist, was passiert, wenn Sie sich in einen Ort verlieben [vid]

Dies ist, was passiert, wenn Sie sich in einen Ort verlieben [vid]

Die meisten von uns waren schon dort: auf einem Berg zu einer 360-Grad-Aussicht wandern oder sich an einem weißen Sandstrand mit saphirblauem Wasser zurücklehnen. Sie denken: "Dies ist der erstaunlichste Ort der Welt." Zumindest tue ich das. Das zweite, was ich denke, ist: "Wo habe ich meine Kamera hingelegt?"

Bald Bilder von der unglaublichste Ort auf der Erde streamen auf meine Speicherkarten.

Wenn ich in dieser ersten Woche fotografiere und bearbeite, weiß ich, dass der Film einen wunderschönen Flitterwochen-Glanz haben wird. Aber ist das die Geschichte, die ich wirklich erzählen möchte? Als Filmemacher bestimmen wir, wie ein Ort für unser Publikum aussieht, klingt und sich anfühlt. Welche Verantwortung tragen wir? Wenn es um Filme über Reisen geht, gibt es keine festen Standards dafür, wie wir einen realen Ort präsentieren. Ist es uns freigestellt, es als ein Fantasy-Königreich der Perfektion darzustellen?

Jeder Filmemacher bringt seine eigenen Gefühle, Vorurteile und Vorurteile in den Filmemachungsprozess ein. Wenn wir jedoch beabsichtigen, einen Ort so zu zeigen, wie er wirklich ist (nach bestem Wissen und Gewissen), müssen wir unsere Zuneigung dafür durchkämpfen, um zu sehen, was wirklich da ist.

Ist etwas an sich falsch daran, ein Video zu erstellen, das nur eine Seite eines Ortes zeigt? Vielleicht bekommen der hyperbolische Titel und die überdramatische Musik einen Pass für dieses Video, was der Filmemacher Marty Mellway als Antwort auf die Negativität erklärt, die er ständig über einen Ort hört, in den er sich verliebt hat.

Ich wollte den Menschen schon immer zeigen, wie ich Bali sehe. Die meiste Zeit höre ich Reisende über Bali sprechen und es ist alles negativ. Zu viele Strände, zu viele betrunkene Touristen und zu viele essen Gebetsliebhaber, die nach spirituellem Erwachen suchen. Ich möchte ihnen zeigen, dass es im Herzen dieses Ortes etwas gibt, das die Menschen vor langer Zeit hierher gezogen hat.

Am Ende geht es vielleicht nur darum, sicherzustellen, dass Ihre Liebe zu einem Ort Ihre Vision nicht bis zu dem Punkt trübt, an dem Ihre Absicht, die Geschichte zu erzählen, gefährdet ist.


Schau das Video: 24 Körpertricks, die sich fast wie Superkräfte anfühlen