Information

Essen ohne Einstellung: Essen Sie wie ein Einheimischer in LA

Essen ohne Einstellung: Essen Sie wie ein Einheimischer in LA

Als langjähriger Einwohner von Los Angeles macht es mich traurig, von Besuchern zu hören, die in meiner Stadt negative kulinarische Erfahrungen gemacht haben. Verbannung auf den angrenzenden Badezimmertisch, weil er nicht „das Teil“ gesehen hat, verhöhnt, weil er darum gebeten hat, sich an der Seite anzuziehen - diese Vorfälle sind meiner Meinung nach Ausnahmen von der allgemeinen Regel des schnellen und persönlichen Service, angemessene Preise und Ehrfurcht vor unser lokal angebautes Essen. Wenn Sie nach dieser Erfahrung suchen, probieren Sie diese Orte aus.

Brunch

Es ist ein unwahrscheinlicher Ort für einen der besten Brunchs der Stadt, aber im Erdgeschoss eines erstklassigen Travelodge an einem Abschnitt von Washington, der von Karosseriewerkstätten, einer Chevron-Station und einem Blick auf den San Diego Freeway geprägt ist. lebt die Metro Café. Wenn Sie am Wochenende kommen, müssen Sie warten (und haben nur begrenzten Platz, möglicherweise auf dem Boden), aber als Gegenleistung für Ihre Geduld erhalten Sie Gourmet-Eierspeisen mit gegrillter Zucchini und Avocado-Salsa sowie fruchtigen Beilagen aus Ananas, Birne und Banane , Beeren und lippenfärbender Granatapfel.

Wenn Sie sich verwöhnen lassen möchten, lassen Sie sich den French Toast, extra dicke Scheiben mit Zucker bestäubter Brioche, serviert mit scharfer, hausgemachter Himbeermarmelade. Es gibt Milchshakes auf der Speisekarte, aber wie Ihr Kellner erklären wird, wurden sie gestrichen, um Gefrierraum für Bier zu schaffen. Ich für meinen Teil respektiere ihre Prioritäten.

Bekannt für: Karamellisierte Bananenpfannkuchen.
Paar mit: Python-Blick auf Ecostation, LAs beste Zoo-Alternative.

Käse bitte

An einer Eastside-Ecke zwischen dem Lark Cake Shop und dem Hipster-Friseursalon The Hive, Heywood: Ein gegrillter Käsegeschäft ist ein Counter-Service-and-Tafel-Spot mit ausgefallenen Versionen meines Lieblingssnacks nach der Schule.

Sie können nichts falsch machen mit ihrem Namensvetter - einem knusprigen, gebräunten Sauerteig mit butterartigem Schimmer, der aus geschmolzenem englischen Cheddar und karamellisiertem Zwiebelconfit (11 US-Dollar) sickert -, aber ihr "Muy Caliente" ist inspiriert.

Fontina, würziger Jack und Frischkäse verschmelzen zu einer Kombination aus fadenförmig und cremig. geschnittene Jalapenos fügen Wärme hinzu; und rote und schwarze Tortillachips bringen den Crunch (10 Dollar). Sandwiches werden mit einer reichhaltigen Tomaten-Biskuit-Dip-Sauce serviert. Dessert ist eine dreischichtige, hausgemachte S'Mores-Bar mit Streusel und fester Milchschokoladenmitte (2,25 USD).

Bekannt für: Kater eindämmen.
Paar mit: Flamenco tanzen in El Cid.

Saisonal und lokal

Die Bauernmärkte in LA eignen sich hervorragend für picknickfertige Fertiggerichte. Auf dem Markt von Venedig (freitags von 7 bis 11 Uhr), Dave's Gourmet Korean serviert To-Go-Tassen mit heißer fermentierter Brühe (3 US-Dollar), zu denen Sie die typischen braunen Reistempa (5 US-Dollar) hinzufügen können, eine Art zähes veganes Crack, von dem ich leben würde, wenn es irgendeinen Sinn ergeben würde. Sie finden auch Spezialitäten wie Mungobohnen-Nudeln und Daikon-Rettich (jeweils 5 US-Dollar). Der charismatische Dave ist so etwas wie ein lokaler Herzensbrecher und macht gelegentlich Kameen - suchen Sie einfach nach der Gruppe der hauchdünnen Frauen, die darauf bedacht sind, die gesundheitlichen Eigenschaften von Codonopsis zu verstehen.

Zum Nachtisch gehen Sie quer durch die Stadt zum Original Farmers Market (täglich geöffnet), einem duftenden Labyrinth aus Kuchen und glasierten Torten, Gourmet-Kaffeeschaltern und einigen der beliebtesten Restaurants der Stadt. Hier, am selben Stand seit 1946, ist Littlejohns Süßigkeiten, ein grüner Markisenlieferant von lichtfangenden Gummis in Gläsern, berühmtem englischen Toffee und meiner Meinung nach der Grund für das Kommen: samtiger, cremiger Fudge (3,60 US-Dollar für ein Stück mit zwei Unzen).

Im Gegensatz zu einigen seiner krümeligen, übermäßig süßen Brüder, die zu sehr den saccharinen Ahornzuckersüßigkeiten meiner kanadischen Jugend ähneln, hat Littlejohns Fudge Tiefe mit seiner Süße und verleiht dem, was mein britischer Ehemann Dean eine „mürrische“ Qualität nennen würde - Sie behalten einfach mehr wollen. Zu den Geschmacksrichtungen gehören Penoche (brauner Zucker) und Rocky Road, aber ich sage, Sie können einfache Schokolade nicht verbessern.

Bekannt für: Bauernhoffrisches Essen.
Paar mit: Ein Spaziergang durch die Kanäle von Venedig (Markt von Venedig), Boutiquen am West Third (Original Farmers Market).

Südamerikanischer Komfort

Endlich hatte ich die Gelegenheit, die berühmten peruanischen Meeresfrüchte zu probieren Mo-Chica an meinem letzten Geburtstag. Einst ein kleiner Mittagstisch im Südosten von LA, dieser langjährige Traum von Food & Wine Magazine „Bester neuer Koch“ Ricardo Zarate lebt jetzt in der Innenstadt mit einem Flur mit von Mitarbeitern dekorierten Stammesfiguren und einem spritzigen Hinterzimmer-Wandbild eines Lamas mit Farbdose und Trucker-Hut.

Tagliatelle mit gegrillten Tigergarnelen bei Mo-Chica

Aber hippe neue Ausgrabungen sind nicht gleich Haltung. Im Gegenteil, unser Smiley-Kellner rezitierte gutmütig die acht Specials des Abends und beantwortete alle meine Fragen zu unbekannten Zutaten auf eine Weise, die besagte, dass er stolz darauf war, die peruanische Kultur mit den Massen zu teilen. Eines der besten Dinge beim Probieren einer neuen Küche ist, dass Sie, selbst wenn die Zutaten in einem Gericht bekannt sind, nie genau wissen, wie sie aussehen werden.

Ein typisches Beispiel: Meine Krabben-Vorspeise war ein herzhafter Kuchen mit geschlagener Kartoffelbasis und Avocado-Füllung (12 USD), und meine Tagliatelle war eine unwahrscheinliche, aber harmonische Kombination aus Erdnüssen, Pesto aus schwarzer Minze und Tigergarnelen mit Schmetterlingen (14 USD). Zum Nachtisch hatten wir Alfajores (6 Dollar), Shortbread-Sandwiches, gefüllt mit kaltem Dulce de Leche und bedeckt mit Schokoladenganache.

Bekannt für: Die peruanische Küche ins Rampenlicht rücken.
Paar mit: Das Grammy Museum.

Fruchtsäfte

Die mexikanischen Obststände sind gleichmäßig in der Stadt verteilt und ein Glücksfall bei heißem Wetter. Sie verkaufen durstlöschende Plastiksäcke mit gehackter Ananas, Mango, Melone, Gurke und Wassermelone, die zusammen in einem Chili-Limetten-Saft-Dressing geschüttelt werden.

Bekannt für: Hitzschlag verhindern.
Paar mit: Öffentliche Kunst-Schnitzeljagd (Venedig in Windward und Main), Galerie-Hopping in Culver City (Washington und Clarington / Madison), Yoga zur Mittagszeit im Grand Park (Innenstadtlage, Figueroa in Diamond).

Imbisswagen

Lange bevor die Fusionsangebote von Kogi Korean BBQ aus LA ein weltweites Phänomen für mobile Lebensmittel auslösten, regierten Taco-Trucks unsere Straßen. Diese liebevoll als „Kakerlaken“ bezeichneten Kutschen behaupten sich, indem sie weiterhin einige der erschwinglichsten und zufriedenstellendsten Lebensmittel der Stadt anbieten. La Isla Bonita Die Rose Avenue in Venedig ist ein beliebter Tagesstopp (täglich außer mittwochs von 10 bis 16 Uhr geöffnet) für mexikanische Familien und trendige Einheimische, die am Straßenrand, auf der Motorhaube ihres Autos oder gegen den Lastwagen selbst speisen und Spritzer auftragen und erneut auftragen von Sriracha und Schlucken aus Glasflaschen mexikanischer Cola. Ihr Markenzeichen ist die Ceviche Tostada (6,50 US-Dollar), eine knusprige Maisscheibe mit gehacktem, mit Limette getränktem Fisch.

Late-Night-Menge am El Chato Taco Truck

Beim El Chato (geöffnet von 21 Uhr bis spät in die Nacht) dreht sich alles um die Tacos (jeweils 1 US-Dollar): warm und zweischichtig mit gegrillten Zwiebeln, Koriander und Fleisch Ihrer Wahl, einschließlich Carne Asada (gegrilltes Rindfleisch), El Pastor (Spieß mit Chili) geröstetes Schweinefleisch) oder für Mutige Lengua (Rinderzunge) oder Cabeza (gebratener Rindfleischkopf). Sie sind so gut, dass das kulinarische Duo von Hatfield, Karen und Quinn Hatfield, auf dem Heimweg vorbeischauen, um Ein-Stern-Michelin-Gerichte zu kochen.

Bekannt für: Billiges, authentisches mexikanisches Essen.
Paar mit: Surfunterricht in Kapowui (La Isla Bonita), Filmabend im Los Angeles County Kunstmuseum (El Chato).

Kreativ und ungewöhnlich

Wird als "modernes Picknick" in Rechnung gestellt, bei dem Sie "anspruchsvoll an der Tür stehen lassen" können. AFrames Gemeinschaftsbestuhlung, Zelt, feuergewärmte Terrasse und eine Auswahl an originalen Snacks in der Bar machen es zu einem starken Anwärter auf die „beste Nutzung eines abgekündigten IHOP“.

In diesem alternativen Speiseuniversum sind Pommes Frites blau (aus Okinawa-Kartoffeln hergestellt und dick wie Trommelstöcke), Salate seelenvoll (wie das 'Veggie Nest', das heiß serviert und mit Semmelbröseln und cremigem Selleriepüree belegt wird), und Gurken können das Highlight sein Ihrer Mahlzeit (asiatische Birne, persische Gurke, safranfarbener Rettich und Karotte, fermentiert in süßer Salzlösung und gepaart mit Zitronengras-Blauschimmelkäse-Dip). Gerichte sind zum Teilen gedacht, aber das ist offensichtlich - wer möchte hawaiianischen Kesselmais für sich selbst essen?

Bekannt für: Kreatives Fusion Food vom Gründer des Kogi Trucks.
Paar mit: Live-Jazz im historischen Culver Hotel.

Küstenlandschaft

Venice Coffeeshop bedient eine treue Kundschaft von Hollywood-Drehbuchautoren, umstrittenen Rentnern und sandhaarigen Strandgammlern Kuhende ist laut ihrem baumelnden gemalten Schild "wo die Einheimischen hängen". Es ist ein lustiges Haus mit schrägen Winkeln, bizarren Requisiten (wie lebensgroßem Gipsvieh) und Schwarz-Weiß-Szenen aus der Vergangenheit des Viertels (wie ein Schönheitswettbewerb von Miss Venice aus den 1920er Jahren), das selbst ein Überbleibsel ist Die jüngste Vergangenheit, als Venedig ein grungy Bohemia war.

Um für einen Moment zu vergessen, dass Ihr Zimmer mit Blick auf die Gasse im Hotel Erwin 225 US-Dollar pro Nacht kostet, probieren Sie ein eigenes Sandwich mit Rosmarin-Focaccia und 19 verschiedenen Deli-Fleischsorten aus, darunter marmorierter Schinken und Putenfleisch. Es gibt über hundert Varianten von Espresso, Tee, Smoothie, Shake-and-Fresh-Saft, aber ich würde sie alle für den Vanilla Chai Latte meiden. Es ist wie flüssiger Lebkuchen und in der Welt der getrennten Kaffeegetränke so gut wie es nur geht.

Bekannt für: Das „ruhige Zimmer“ im Obergeschoss, perfekt für Studenten, Blogger und Rucksacktouristen auf schlechten Reisen.
Paar mit: Radfahren auf der Promenade von Venedig.

Spät geöffnet

Wenn man in den USA lebt, kann man leicht vergessen, dass die Vinylkabinen, der freche Service und die klassische Kombination aus Burger, Pommes und Shake des amerikanischen Diner ein Highlight für Besucher sein können. Aber wenn ich einen Gast aus Übersee zu Swingers bringe, schwärmen sie über diesen Rückfallpunkt, der „genau wie die Filme“ aussieht. Zugegeben, sein verrücktes Dekor und die pinkhaarigen Kellnerinnen in zerrissenen Strumpfhosen machen es authentisch, aber Swingers ist wie ein alter Freund.

Die Theke im Swingers Diner in Santa Monica

Kommen Sie vor 11 Uhr zum Earlybird Special, zwei Bio-Eiern mit Pfannkuchen oder French Toast und Wurst oder Speck (4,50 USD), oder tauchen Sie in einen Frühstücks-Burrito ein, der groß genug für zwei Personen ist und in Tomatillosauce, schwarzen Bohnen, Jack Cheese und Cheddar (8,25 $).

Die Shakes sind dick, hoch gestapelt mit Schlagsahne und in Geschmacksrichtungen wie Creamsicle (Vanilleeis und frisch gepresster Orangensaft, 4,50 USD) und Rocket (Schokoladeneis mit Espresso-Schuss und Espressobohnen, 4,95 USD) erhältlich. Es ist schwer, dem roten Samt, den Keksen, der Sahne und den Kokosnuss-Cupcakes (3,95 US-Dollar) zu widerstehen.

Bekannt für: Klassisches Abendessen mit kalifornischem Touch.
Paar mit: Spaziergang am Meer im Palisades Park (Santa Monica), Bar-Hopping am Santa Monica Blvd (West Hollywood).

Schau das Video: DamNation. The Problem with Hydropower (Oktober 2020).